th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

ÖVS-Tagung: am 24./25. Jänner 2019, Wien

Präsentation der ÖVS-Empfehlungen sowie des Kinderbuches: "Ein Puhuhul im Garten" 

Am 24. und 25. Jänner 2019 findet im Austria Trend Hotel Savoyen die ÖVS-Tagung statt. Neben der Präsentation der ÖVS-Empfehlungen - Autor und Experte: Frank Eisele - wird auch das Kinderbuch: "Ein Puhuhul im Garten" präsentiert.

Einladung, Programm

Anmeldung


ÖVS-Empfehlungen

Diese Empfehlungen wurde unter Berücksichtigung aktueller technischer Verfahren, den neuen geltenden europäischen Normen sowie Hinweise aus der Praxis erstellt bzw. überarbeitet. Des Weiteren wurden auch vergleichende Betrachtungen z.B. mit den geltenden Richtlinien des deutschen Bundesverbandes Schwimmbad und Wellness angestellt.

Die neue ÖVS-Empfehlung zur Wassererwärmung umfassen z.B. mögliche zu berücksichtigende Temperaturdifferenzen privater Schwimmbäder auch für den Ganzjahresbetrieb, Aufstellung in Höhenlagen oder auch für Aufstellbecken. Ein Prüfkatalog in Form der ÖVS-Checkliste kann nun zur Inbetriebnahme der Badewasseraufbereitung herangezogen werden. Die umfangreiche ÖVS-Checkliste ist modular aufgebaut, sodass je nach Ausstattung die entsprechenden Kapitel herangezogen werden können. Vorgestellt werden zudem eine Überarbeitung der Planungsgrundlagen für Kunden und interessierte Personen. Darin enthalten sind einige relevante Eckpunkte, die Hinweise geben sollen, was für die Umsetzung eines Schwimmbades wichtig ist.

Der Autor und Experte informiert Sie über die relevanten Inhalte der neuen ÖVS-Empfehlungen und steht in einer anschließenden Fragerunde für Ihre Fragen zur Verfügung.