th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Pool

Stand:

Das private Schwimmbad ist kein unerfüllbarer Wunschtraum. Für viele ist es eine Selbstverständlichkeit geworden. Die Möglichkeit Freude, Entspannung und Erholung im familiären Bereich des eigenen Gartens zu finden, veranlasst immer mehr Hausbesitzer und solche die es werden wollen, den Bau eines Schwimmbades zu planen, sei es als Frei- oder auch als Hallenbad.

Für das private Schwimmbad, dies gilt übrigens auch für das Hotelschwimmbad, gibt es drei grundsätzliche Möglichkeiten und zwar:

• das Freibad im Garten

• das Schwimmbad im Wohnhaus und

• die freistehende Schwimmhalle

Egal welche Lösung gewählt wird, in allen Fällen gilt der Grundsatz:

Der Bau eines Schwimmbades verlangt mehr Fachkenntnisse, als allgemein angenommen. Mit dem berüchtigten Wasserloch ist es nicht getan!

Durch den Einsatz verschiedener Materialien, die stets dem Wasser und oft einer intensiven Sonnenbestrahlung ausgesetzt sind, muss das Verhalten der Werkstoffe zueinander, zum Teil unter extremen Bedingungen und Beanspruchungen, beachtet werden.

Unter diesen Umständen ist es erforderlich, ein Schwimmbad sorgfältig zu planen und auszuführen. Ein Bad, gebaut nach dem neuesten Stand der Schwimmbadtechnik, erhöht den Wert des Grundstücks und Hauses.

Ein unfachmännisch gebautes, mit veralteten technischen Einrichtungen ausgerüstetes Bad, verursacht Ärger und Kosten.

Dem Käufer einer Schwimmanlage bieten die Mitglieder des ÖVS / Österreichischer Verbandes der Schwimmbad- und Saunaindustrie, die erforderliche fachliche Beratung, die Lieferung bester Erzeugnisse und sie übernehmen letztlich auch die Gewähr für eine einwandfreie Funktion der Anlage.