th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram facebook icon-instagram

Meine Lehre

Das steckt hinter der neuen Lehrlingskampagne der WKS

Did you know?

Was ist eigentlich die wichtigste Zutat für beruflichen Erfolg? Womit bringt man seine Karriere so richtig in Fahrt? Und welche Investition ist für meine Zukunft die Beste?

Diese Fragen stellen sich Tag für Tag viele junge Menschen. Dabei ist die Antwort ganz einfach: Eine Top-Ausbildung ist die Basis für jeden beruflich Erfolg. Die neue Lehrlingskampagne der Wirtschaftskammer Salzburg zeigt dabei einmal mehr auf, dass die Lehre eine sehr g’scheite Entscheidung ist, wenn es um die Wahl der „richtigen Ausbildung“ geht.

Ob Koch, Kraftfahrzeugtechnikerin oder Bankkaufmann: die neue Kampagne präsentiert in einem modernen Style drei junge Menschen, die ihren persönlichen Weg gefunden haben – und die nicht nur in Ihrem Beruf, sondern auch vor der Kamera eine ausgesprochen gute Figur machen, wie man auf den neuen Kampagnensujets sieht.

Wer da gleich selber Gusto auf eine Top-Ausbildung bekommt, beruflich durchstarten oder für die Zukunft vorsorgen möchte, der kommt übrigens gleich hier auf sehrgscheit.at direkt zu einer großen Auswahl an offenen Lehrstellen.

Schaut einfach mal rein.

PS: Wusstet ihr, dass es in Österreich etwa 240 spannende Lehrberufe gibt? Da ist für fast jeden Tag, das Richtige dabei.


Meine Lehre, mein Erfolgsrezept
© WKS Paul Kuhlang, Koch
Meine Lehre, mein Karriereturbo
© WKS Stefanie Scharler, Kraftfahrzeugtechnikerin
Meine Lehre, meine Zukunftsvorsorge
© WKS Fabian Stöllinger, Bankkaufmann