th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram flickr

Ergebnisse der WorldSkills Competition 2022 Special Edition

Alle Berufe, Platzierungen und Gewinner des Teams Austria

62 Wettbewerbe, die in 29 Events, in 26 Städten auf 15 Länder und Regionen verteilt von September bis November stattfinden – das ist die WorldSkills Competition 2022 Special Edition. Die Teilnehmer:innen des Team Austria 2022 werden bei ihren Wettbewerben in 11 Destinationen rund um den Globus Ihr Können und Wissen unter Beweis stellen.


WorldSkills International

Das sind die Ergebnisse

6 x Gold, 2 x Silber und 4 x Bronze sowie 20 Medallion for Excellence

Platzierung Beruf Teilnehmer:in Datum | Ort
Medallion for Excellence    Mechatronik

Gregor Litschauer
Jakob Litschauer

TEST-FUCHS GmbH, Groß Siegharts | NÖ

4. – 7.10.2022

Stuttgart | BRD

7. Platz Industrie 4.0

Florian Jambor
Lorenz PHILIPP

ÖBB Infrastruktur AG, Wien | W

Medallion for Excellence Hotel Reception

Carina Warisch

Harry’s home Wien, Wien | W

6. – 9.10.2022

Montreux | Schweiz

Silber   Kälte- und Klimatechnik

Patrick Danninger

Hauser GmbH, Linz | OÖ

10. – 13.10.2022

Nürnberg | BRD

Bronze Bautischler 

Wolfgang Ramminger

Tischlerei Hasenburger, St. Margarethen/Raab | ST

10. – 14.10.2022

Basel | Schweiz

11. Platz     Möbeltischler

Udo Gnadenberger

Tischlerei & Möbelhaus Grünzweig, Ziersdorf | NÖ

Medallion for Excellence  Konditorin

Anna Saurer

Cafe Katzung Dengg Betriebs Gmb, Innsbruck | T

10. – 15.10.2022

Luzern | Schweiz

Medallion for Excellence  CNC Drehen

Kevin Emhofer

Julius Blum GmbH, Höchst | VLBG

11. – 15.10.2022

Leonberg | BRD

Medallion for Excellence  CNC Fräsen

Atakan Kocaman

Julius Blum GmbH, Höchst | VLBG

Medallion for Excellence  Grafik Design

Lena Decker

HTL Bau und Design, Innsbruck | T 

12. – 15.10.2022

Aarau | Schweiz

Medallion for Excellence  IT Netzwerk- und Systemadministration

Timon Schwarz

Absolvent HTL Wien 3 Rennweg, Wien | W 

13. – 16.10.2022

Goyang | Südkorea

16. Platz     Web Development

Viktor Karpinski

Absolvent HTL Wien 3 Rennweg, Wien | W 

Medallion for Excellence  Robot Systems Integration

Nico Reiter
Matthias Winkler

KNAPP AG, Hart bei Graz | ST

17. – 20.10.2022

Esch-sur-Alzette | Luxemburg

5. Platz     Metallbau

Thomas Pöllabauer

Willingshofer GmbH, Gasen | ST 

17. – 20.10.2022

Cleveland | USA

Medallion for Excellence  Schweißen

Daniel Schinagl

Palfinger Europe GmbH, Lengau | OÖ 

Silber Maschinenbautechnik

Lukas Schwärzler

Julius Blum GmbH, Höchst | VLBG

18. – 20.10.2022

Brampton, Ontario | Kanada

Medallion for Excellence  Elektronik

Lorenz Herzog

HTBLA Leonding, Leonding | OÖ 

19. – 22.10.2022

Bern | Schweiz

Medallion for Excellence  Digital Construction

Dominik Kainersdorfer

HTBLVA Graz Ortweinschule, Graz | ST 

19. – 22.10.2022

Bordeaux | Frankreich

Bronze Maschinenbau CAD

Lucas Dolinar

Julius Blum GmbH, Höchst | VLBG 

Medallion for Excellence   Mobile Robotics

Marvin Gornicec
Florian Rauch

KNAPP AG, Hart bei Graz | ST

Gold Steinmetzin

Anna Karina Feldbauer

Kienesberger Steinmetzmeister GmbH & Co KG, Schlüsslberg | OÖ

8. Platz Stuckateur und Trockenausbau

Matthias Haider

Böhm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik GmbH, Wien | W 

Gold     Floristik

Nicola Hochegger

Blumen Kubat Anger, Anger | ST 

20. – 23.10.2022

Helsinki | Finland

Medallion for Excellence   Mode Technologie

Lisa Lintschinger

Änderungsschneiderei Moser, Tamsweg | S 

16. Platz     Schönheitspflege

Elena-Milena Radu

Praxis f. Podologie, Fußpflege u. Wundversorgung e.U., Wien | W

Medallion for Excellence  Koch

Christoph Guggi

Bärenwirt, Hermagor | K

23. – 26.10.2022

Luzern | Schweiz

Medallion for Excellence Restaurant Service

Natalie Fehringer

Vienna Marriott Hotel, Wien | W 

Medallion for Excellence  Gartenbau

Julian Erharter
Christoph Schipflinger

Ing. B. u. J. Hussl Gartengestaltungs- u. Landschaftsbau Ges.m.b.H. & Co KG, Brixlegg | T

24. – 27.10.2022

Tallinn | Estland

Medallion for Excellence  KFZ-Technik

Markus Maier

AVL List GmbH, Graz | ST 

25. – 28.10.2022

Dresden | BRD

Gold     Sanitär- und Heizungstechnik

Florian Bliem

DBM-Installationstechnik GmbH, Strass im Zillertal | T

2. – 4.11.2022

Lahr | BRD

Gold     Fliesenleger

Alexander Gfellner

Firma Andreas Kaimberger, Peuerbach | OÖ

3. – 6.11.2022

Bozen | Italien/Süditrol

Gold     Maler

Christoph Pessl

Malerbetrieb Adolf Almer, Weiz | ST 

Medallion for Excellence Anlagenelektrik

Philipp Bruckner

voestalpine Stahl GmbH, Linz | OÖ 

23. – 27.11.2022

Salzburg | Österreich

Gold     Betonbau

Jonas Schulner
Oliver Waily

Leyrer & Graf Baugesellschaft m.b.H., Gmünd | NÖ

Bronze Chemielabortechnik

Caroline Pahle

Novartis AG / Sandoz GmbH, Kundl | T

Medallion for Excellence Elektrotechnik

Christoph Rumpler 

Windisch Elektro Technik GmbH, Kirchberg/Raab | ST

Medallion for Excellence  Hochbau (Maurer)

Kilian Lupinski

Karl Puchleitner BaugesmbH, Feldbach | ST

10. Platz Land- und Baumaschinentechnik

Kilian Wallner

Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH, Bischofshofen | S 

Bronze     Speditionslogistik

Marko Nebrigic

Gebrüder Weiss GmbH, Wolfurt | VLBG 


Für alle, die leider nicht LIVE dabei sein konnten…

Verfolgen können Sie das Team Austria auf den Social Media Kanälen von WorldSkills International (WSI) bzw. SkillsAustria. Das gesamte offizielle Foto- und Videomaterial aller Wettbewerbe wird zentral WSI auf dem WSI Flicker und YouTube/Vimeo Account veröffentlicht:

WorldSkills International


Mit einem Diplom „Medallion for Excellence“ werden jene Teilnehmer:innen ausgezeichnet, die von den 800 zu erreichenden Maximalpunkten mindestens 700 Punkte oder mehr erreichen und nicht in den Medaill­enrängen liegen.