th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home flickr

WorldSkills São Paulo 2015

11. - 16. August 2015 in São Paulo/Brasilien

Stand:
WorldSkills 2015

Von 8. - 16. August 2015 war das brasilianische São Paulo Mittelpunkt der 43. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften sein. Zum ersten Mal in der über 60jährigen Geschichte von WorldSkills International fanden die Weltmeisterschaften in Südamerika statt. Der Wettbewerb, bei dem knapp 1200 Teilnehmer in 50 Berufen aus über 59 Nationen vertreten waren, wird organisiert von SENAI.


Die 35 österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten 8 Medaillen und 16 Leistungsdiplome sowie den „Europameister-Titel“ als beste Teilnehmernation unter allen europäischen WM-Startern erkämpfen. Von den acht Medaillen glänzen fünf in Gold, zwei in Silber und eine in Bronze. 

Team Austria 2015

Wettbewerbsberufe 2015


São Paulo

Die Weltstadt São Paulo ist die größte Stadt Brasiliens und zudem Hauptstadt des gleichlautenden Bundesstaates. Mit über 11,8 Millionen Einwohnern ist São Paulo die sechst größte Stadt der Welt und gleichzeitg DAS Wirtschafts-, Finanz- und Kulturzentrum sowie DER Verkehrsknotenpunkt Brasiliens. 

 

Zeitplan & Wettbewerbsgelände

Der 4-tägige Wettbewerb fand in einem der größten lateinamerikanischen Messe- und Konferenzzentrum statt: ANHEMBI Park


Wettbewerbsberufe 2015

Jedes WorldSkills Mitgliedsland hat die Möglichkeit, je einen Teilnehmer bzw. ein Teilnehmer-Team (abhängig vom jeweiligen Beruf) zu entsenden. In jedem Beruf müssen mindestens sechs Mitgliedsländer vertreten sein.
Manufacturing and Engineering TechnologyConstruction and Building Technology
  • Sheet Metal Technology (Blechbearbeitung)
  • Prototype Modelling
  • Construction Metal Work (Metallbau)
  • Mobile Robotics
  • Industrial Control (Anlagenelektrik)
  • Electronics (Industrieelektronik)
  • Welding (Schweißen)
  • CNC Milling (CNC Fräsen)
  • CNC Turning (CNC Drehen)
  • Mechanical Engineering Design - CAD (Technischer Zeichner)
  • Mechatronics
  • Manufacturing Team Challenge
  • Polymechanics/Automation
  • Plastic Die Engineering
  • Refrigeration and Air Conditioning (Kälteanlagentechnik)
  • Landscape Gardening (Landschaftsgärtner)
  • Carpentry (Holzbau/Zimmerer)
  • Joinery (Bautischler)
  • Cabinetmaking (Möbeltischler)
  • Painting and Decorating (Maler)
  • Plastering and Drywall Systems (Stuckateur/Trockenausbau)
  • Bricklaying (Maurer)
  • Electrical Installations (Elektrotechnik)
  • Plumbing and Heating (Sanitär- und Heizungsinstallation)
  • Wall and Floor Tiling (Fliesenleger)
  • Architectural Stonemasonry (Steinmetz)
Creative Arts and FashionSocial and Personal Services
  • Visual Merchandising/Window Dressing
  • Graphic Design Technology (Grafik Design)
  • Fashion Technology (Mode)
  • Floristry (Florist)
  • Jewellery (Gold- und Silberschmied)
  • Health and Social Care (Pflege)
  • Restaurant Service
  • Cooking (Koch)
  • Confectioner/Pastry Cook (Konditor)
  • Beauty Therapy (Schönheitspflege)
  • Hairdressing (Friseur)
Information and Communication TechnologyTransportation and Logistics
  • IT Network Systems Administration (IT Netzwerk- und Systemadministration)
  • Web Design
  • Print Media Technology (Drucktechnik)
  • IT Software Solutions for Business
  • Information Network Cabling 
  •  Car Painting (Autolackierer)
  • Automobile Technology (KFZ-Technik)
  • Aircraft Maintenance (Flugzeugtechnik)
  • Autobody Repair (Karosseriespengler)

Die offizielle Sprache bei WorldSkills ist Englisch, daher sind alle Berufsbezeichnungen auch in Englisch angeführt und in Deutsch in Klammer.