th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Technologie- und InnovationsPartner

Beratungsförderung

Ihr Fördermodell
Stand:

Wir fördern die Kosten externer Experten!

Mit unserem Fördermodell stellen wir Ihnen externe Fachleute (Unternehmensberater, Designer, Technische Büros, Fachhochschulen, Universitäten, Prüfstellen u.v.a.) zur Seite und übernehmen einen Teil der Kosten.

Mit Hilfe dieser Experten aus unserem Netzwerk entwickeln und verbessern Sie Ihre Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Wir unterstützen Innovationsprojekte in folgenden Themenbereichen:

  • Strategie, Management und Organisationsentwicklung
  • Informationsbeschaffung, Ideenfindung und Schutzrechte
  • Projektplanung und Innovationsfinanzierung
  • Produktentwicklung und Design
  • Prozessinnovationen und Technologieanwendungen
  • Marktstrategien und Vertriebsinnovationen 
Die Förderhöhe richtet sich nach Dauer und Art des Beratungsprojektes. Der Inhalt der Beratung sowie der Stundensatz sind im Anmeldeformular zwischen Unternehmen und Berater zu vereinbaren.

InnovationsprojektSchwerpunktaktionF&E-Projekt
umfassende Beratung
zu Innovationsthemen
Beratung zu
Schwerpunktthemen
Beratungen durch
F&E-Einrichtungen
max. 60 Stunden
max. 60 Stundenmax. 80 Stunden
Förderung
max. € 2.400,--
Förderung
max. € 3.300,--
Förderung
max. € 4.400,--
Fördersatz:
max. € 40,-/Stunde*
Fördersatz:
max. € 55,-/Stunde*
Fördersatz:
max. € 55,-/Stunde*

* Die Förderung basiert auf einem vereinbarten Stundensatz von € 90,-. Bei einem geringeren vereinbarten Stundensatz wird die Förderung proportional reduziert.

Informationen zum Beratungsablauf, Anmeldeformular und Förderrichtlinie finden Sie hier!

Für komplexe Aufgabenstellungen oder klar abgrenzbare Beratungsinhalte stehen spezielle Förderangebot in Form von "Kurzberatungen" zur Verfügung! Nehmen Sie dazu Kontakt mit Ihren Technologie- und InnovationsPartnern auf.

Überblick Schwerpunktaktionen

Im Rahmen der Schwerpunktaktionen können Innovationsprojekte mit besonderer wirtschaftlicher oder gesellschaftlicher Relevanz in Themenbereichen Digitalisierung und Ökologie in höherem Ausmaß gefördert werden:
  • Digitalisierung
  • Industrie 4.0
  • Künstliche Intelligenz
  • 3D Druck - Advanced Manufacturing
  • Materialeffizienz
  • Innovationsprojekte mit Umweltrelevanz

Für die genannten Themen stehen besonders spezialisierte Beratungseinrichtungen zur Verfügung. Ihr TIP weiß mehr!

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.