th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Aktion digi4Wirtschaft

Seit 1. November 2020 unterstützt das Land Niederösterreich Unternehmen mit drei Förderschienen bei Digitalisierungsvorhaben: digi Assistent, digi Konzept und digi Investition

Drei Förderschienen stehen zur Verfügung, um niederösterreichische Unternehmen bei Digitalisierungsmaßnahmen zu unterstützen:

  • digi Assistent
  • digi Konzept
  • digi Investition

Der digi Assistent wird über TIP – Technologie- und InnovationsPartner, eine gemeinsame Initiative des Landes und der Wirtschaftskammer NÖ, abgewickelt. digi Konzept und digi Investition sind über das Land NÖ bzw. digi Investition über NÖBEG einzureichen.

digi Assistent

Im Rahmen des digi Assistent helfen externe Experten (z.B. zertifizierte Berater und Forschungseinrichtungen) die Möglichkeiten zur Digitalisierung im Unternehmen abzuschätzen und konkrete Pläne zu erarbeiten.

Inhaltlich werden über den digi Assistent genau jene Themen gefördert, die im Rahmen von digi4Wirtschaft definiert sind.

Die Förderhöhe richtet sich dabei nach Dauer und Art des Beratungsprojektes. Der konkrete Inhalt der Beratung sowie der Stundensatz sind im Anmeldeformular zwischen Unternehmen und Berater zu vereinbaren.

Förderumfang - digi Assistent

Beratung von max. 60 Stunden  
Förderhöhe: max. € 3.300,-- Fördersatz: max. € 55,-/Stunde

Die Förderung basiert auf einem vereinbarten Stundensatz von € 90,-. Bei einem geringeren vereinbarten Stundensatz wird die Förderung proportional reduziert.

Für nähere Informationen zum digi Assistent nehmen Sie Kontakt mit Ihren Technologie- und InnovationsPartnern auf.

digi Konzept & digi Investition

Mit diesen weiterführenden Maßnahmen werden Kosten für der Konzepterstellung bis zu max. EUR 30.000,- mit einem Zuschuss von 50% gefördert. Investitionen, vor allem die Umsetzung des Konzeptes, werden ebenfalls bis max. EUR 70.000,- mit einem Zuschuss von 50% gefördert. Darüber hinaus können für die verbleibenden Investitionskosten Haftungen übernommen werden. Mehr Infos dazu unter digi4Wirtschaft oder bei Ihren Technologie- und InnovationsPartnern.