th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

SchülerInnen gestalten Wandel

Initiative schülerInnen.gestalten.wandel.

Erlass: BMB-37.888/0089-I/6/2017


Viele jungen Menschen werden in Zukunftsthemen bzw. in

Herausforderungen von heute nicht miteingebunden, werden komplett

unterschätzt und fühlen sich ausgegrenzt, geradezu nutzlos.

Die Jugendlichen sind hoch talentiert, haben großartige Ideen und wollen

sehr wohl auch in unserer Gesellschaft mit gestalten.


Daher rief im Jahr 2010 Herr Mag. Konstantinos Bitzios, MBA die Initiative

schülerInnen.gestalten.wandel., www.schuelergestaltenwandel.at ins Leben.


Innerhalb eines Schuljahres können SchülerInnen über 190 TeilnehmerInnen,

wie zB: Vorstände, GeschäftsführerInnen, PolitikerInnen, JournalistInnen,

KünstlerInnen, etc. für einen 1:1- Dialog wählen.

Dabei werden alle Termine von Herrn Mag. Bitzios organisiert, wodurch auch

die LehrerInnen entlastet werden.


Weiters, werden monatlich 7-8 TeilnehmerInnen zu großen Diskussionsrunden

eingeladen. Bei diesen diskutieren 100-130 SchülerInnen mit Persönlichkeiten

aus Politik, Wirtschaft, Kunst&Kultur zu Themen ihrer Wahl.


Schließlich werden Projekte mit einzelnen Unternehmen organisiert, die

auch tiefere Einblicke in Unternehmen ermöglichen.


Der Initiator ermöglicht für die SchülerInnen auch den freien Zugang zu

verschiedenen Konferenzen und Kongressen.


Die teilnehmenden SchülerInnen haben auch die Möglichkeit sich

Persönlichkeiten für einen Dialog zu wünschen, die von Herrn Mag. Bitzios

eingeladen werden.


Die SchülerInnen entwickeln neue Projekte, sie erweitern ihren Horizont, sie

übernehmen Verantwortung, sie werden als gleichwertige PartnerInnen in

den Lösungsprozess für Herausforderungen miteingebunden, sie knüpfen

wichtige Kontakte und bilden Netzwerke.


Alle SchülerInnen, aller Schultypen, ab dem 12. Lebensjahr (6.Schulstufe)

sind ganz herzlich eingeladen, bei schülerInnen.gestalten.wandel.

teilzunehmen!


Weitere Informationen:

Mag. Konstantinos I. Bitzios, MBA

bitzios@secondopinion.co.at

0676 744 76 89

schülerInnen.gestalten.wandel
© schülerInnen.gestalten.wandel