th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Schaffar-Tag 24./25. März 2020

Einblick für Kinder in Tätigkeiten aller Sparten der Wirtschaft
Stand:

Mit dem zweijährlich stattfindenden Schaffar-Tag wollen wir Kindern der 4./3. Klasse Volksschule Einblicke in Tätigkeiten aller Sparten der Wirtschaft geben.

Wir bitten insbesondere Firmen, besonders auch kleine Firmen, sich für dieses Projekt zur Verfügung zu stellen, denn der Andrang ist groß. Nutzen Sie die Möglichkeiten, sich bei den Jugendlichen zu zeigen!

Die Kinder sollen Tätigkeiten selbst ausprobieren, eben kindgemäß SCHAFFA und WERKLA.
Direkt - hautnah - unmittelbar.


Termin(e):
Dienstag / Mittwoch, 24./25. März 2020, 08:00 – 12:00 Uhr

Lassen Sie die Kinder Tätigkeiten Ihres Berufes versuchen: messen, wägen, sortieren, sägen, ordnen, schrauben, schneiden, montieren, schätzen, zuordnen, aufstellen…
Vermitteln Sie die Begeisterung, die Sie in Ihrem Beruf antreibt.

Informationen für die Firmen:

  • Sie melden Ihre Firma zur Teilnahme an - wir freuen uns.
    (Für einen oder - vorzugsweise - beide Halbtag/e)
  • Dabei geben Sie an, wie viele Kinder höchstens auf einmal kommen können. > bis 8 > bis 12 Kinder
  • 2-3 Gruppen kommen im (ca.) Stundenrhythmus und werden jeweils von einer erwachsenen Person begleitet.
  • Wir erarbeiten genaue Zeitpläne, bieten unterstützend Plakate und informieren Sie präzise. Alle teilnehmenden Firmen werden in unserer Werbung in den regionalen Printmedien angeführt.


Die Organisation:
Die VVG übernimmt die Gesamtorganisation und informiert in regionalen Koordinationstreffen.
Die Veranstaltung ist für Schulen (Schüler/innen) kostenfrei und versichert.


Kontakt:

VVG
Sabine Zerlauth

zerlauth.sabine@wkv.at
Telefon:  05572 / 3894–364

Bettina Vuissa-Radlmaier
vvg@wkv.at
Telefon: 05572 / 3894–363