th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

21st-Century-Skills für Berufsschullehrerinnen und -lehrer

Ausbildung gemäß „Digital Competence Framework for Educators“ der EU-Kommission

Herausforderung

Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer sind wichtige Partner der Unternehmen bei der dualen Berufsbildung. Sie brauchen gerade mit Blick auf die Digitalisierung aktuelle, spezifische Weiterbildung.

Projektbeschreibung

Österreichweit werden alle Berufsschullehrerinnen und -lehrer gemäß dem „Digital Competence Framework for Educators“ der EU-Kommission ausgebildet und damit digital „fit“ gemacht.

Die Schulung erfolgt im Rahmen der Grundausbildung und in verpflichtenden Weiterbildungsmaßnahmen.

Nutzen

Lehrlinge werden besser auf die Anforderungen in Unternehmen vorbereitet. Betriebe können in ihrer Ausbildung auf bestehenden digitalen Grundkompetenzen aufbauen.

Projektstatus

  • In Umsetzung