th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Durchgängige Bildungspfade – NQR- und Qualitätsservice

„Navigator für Berufe“: Die Möglichkeiten der Berufsbildung sichtbarer und attraktiver machen

Herausforderung

Die Lehre gilt in Teilen der Bevölkerung als wenig karriereträchtig. Dabei gibt es viele höhere Abschlüsse der Berufsbildung, die auf der Lehre aufbauen. Oft ist aber unklar, welcher Bildungsweg zu welchem Bildungs- und Karriereziel führt.

Projektbeschreibung

Die WKO-Bildungspfade zeigen durchgängige Entwicklungsmöglichkeiten für Fachkräfte auf. Zwischen den Bildungspfaden werden nahtlose Übergänge geschaffen. Alle Qualifikationen der Berufsbildung sind genau dem Bedarf der Wirtschaft angepasst.

Qualitätsgesicherte Abschlüsse der Berufsbildung werden zum nationalen Qualifikationsrahmen NQR zugeordnet. So wird erkennbar, auf welcher Stufe ein Abschluss steht. 

Nutzen

Die Unternehmen haben einen größeren Pool an Lehrlingen und Fachkräften. Die Qualifikationen der Fachkräfte sind für sie in jeder Phase transparent und nachvollziehbar. Auch der Qualifikationsbedarf hin zu einem bestimmten Karriereziel wird klar und kann nun deutlich transparenter Schritt für Schritt erreicht werden.

Projektstatus

  • Über 90 Bildungspfade sind auf www.bildungderwirtschaft.at abrufbar, eine Machbarkeitsstudie zur Umsetzung eines automatisierten Vorschlagssystems für Bildungspfade wird erarbeitet.
  • Neben gesetzlichen Abschlüssen sind auch erste nicht-formale Abschlüsse zum NQR zugeordnet.