th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kampagne

Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Antworten

Ab 5. Mai steht die Frage nach der steuerlichen Gerechtigkeit im Mittelpunkt unserer Kommunikation. Unter dem Titel „Eine Frage der Gerechtigkeit – Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Antworten“ thematisieren wir die Tatsache, dass Online-Multis in Österreich anteilsmäßig an ihren hier erzielten Umsätzen viel weniger Steuern zahlen als heimische (Klein- und Mittel-)Betriebe.

Geworben wird im Fernsehen, im Radio, Online und auf Social Media.

Und ja, unser Testimonial aus dem TV Spot ist tatsächlich Unternehmer.

TV-Spot

Sujet

Sujet Kampagne Gerechtigkeit
© Christian Skalnik

Radio-Spot

Pressemeldungen

  • Steuergerechtigkeit: Wann geht endlich was weiter? news.wko.at
  • Ruck: ausländische Online-Multis müssen steuerlich in die Pflicht genommen werden news.wko.at
  • Wiener Handel fordert fairen Steuerbeitrag von ausländischen Online-Händlern news.wko.at
  • Fehlende Steuergerechtigkeit wird zum europaweiten Thema news.wko.at

Wirtschaftskammer Wien

Straße der Wiener Wirtschaft 1 | 1020 Wien

T +43 1 514 50 – 1635 | E ipk@wkw.at

W wko.at/wien