th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kampagne

Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Antworten

Ab 5. Mai steht die Frage nach der steuerlichen Gerechtigkeit im Mittelpunkt unserer Kommunikation. Unter dem Titel „Eine Frage der Gerechtigkeit – Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Antworten“ thematisieren wir die Tatsache, dass Online-Multis in Österreich anteilsmäßig an ihren hier erzielten Umsätzen viel weniger Steuern zahlen als heimische (Klein- und Mittel-)Betriebe.

Geworben wird im Fernsehen, im Radio, Online und auf Social Media.

Und ja, unser Testimonial aus dem TV Spot ist tatsächlich Unternehmer.

TV-Spot

Sujet

Sujet Kampagne Gerechtigkeit
© Christian Skalnik

Radio-Spot

Pressemeldungen

  • Steuergerechtigkeit: Wann geht endlich was weiter? news.wko.at
  • Ruck: ausländische Online-Multis müssen steuerlich in die Pflicht genommen werden news.wko.at
  • Wiener Handel fordert fairen Steuerbeitrag von ausländischen Online-Händlern news.wko.at
  • Fehlende Steuergerechtigkeit wird zum europaweiten Thema news.wko.at

Wirtschaftskammer Wien

Straße der Wiener Wirtschaft 1 | 1020 Wien

T +43 1 514 50 – 1635 | E ipk@wkw.at

W wko.at/wien