th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Der erste Bezirk ist #wiederimgschäft

WK Wien-Bezirksobmann Dieter Steup zu Besuch bei Betrieben in der Wiener City.
Betriebsbesuche im ersten Bezirk
© Steup Einkauf beim Herrenausstatter Ramin Chegini: Dieter Steup (re.), WK Wien-Bezirksobmann für die Innere Stadt setzt sich für die Kaufleute ein.

In Krisenzeiten ist es besonders wichtig, in Kontakt zu bleiben. WK Wien-Bezirksobmann Dieter Steup war in den letzten Tagen in seinen Grätzeln unterwegs, um sich bei Unternehmern vor Ort über die Lage zu erkundigen.

"Die City-Modehändler kämpfen nach wie vor mit Umsatzeinbußen aufgrund fehlender Touristen. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Händler jetzt unterstützen. Langsam geht es wieder bergauf und der Optimismus kehrt zurück."
Dieter Steup, Bezirksobmann für die Innere Stadt