th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Genuss Grätzel in Favoriten

Florian Holzer mit W24 zu Besuch
Florian Holzer und Iris Einwaller
© Rommer | WKW Florian Holzer ist mit Iris Einwaller in Favoriten unterwegs

Florian Holzer begibt sich mit W24 und der Unterstützung der Wirtschaftskammer Wien auf die Suche nach unentdeckten Platzerln und ihren verborgenen Schätzen in ganz Wien. Im Herbst 2022 ist er in Favoriten bei einigen Unternehmen fündig geworden.

Kennen Sie zum Beispiel das Original Wiener Kürbiskernöl aus Öl Kürbisen oder die Wiener Hühnereier, die im Unterlaaer Hühnerparadies leben?

Die Hühner werden von Markus Sandbichler, einem ehemaligen Eisschnellläufer auf dem Biohof Prentl in Unterlaa beherbergt.  Dort baut er unter anderem in seiner biologischen Landwirtschaft auch Bio Getreide an. Der Hof wird in sechster Generation geführt und hat noch weitere Highlights zu bieten.

Oder kennen Sie den Alpengummi, einen plastikfreien Kaugummi der jungen Start Uperin Sandra Falkner?

Der natürliche und biologisch abbaubare Kaugummi der Alpen wird aus ganz besonderen Zutaten hergestellt und schmeckt hervorragend!

Der „Essigpapst“ Erwin Gegenbauer zählt seit vielen Jahren zu den besten Essigmachern der Welt! Der süße Marillenessig ist nur einer der besonderen Sorten. Reines Handwerk ist in Gegenbauers Reich zu finden. Die Essig Brauerei, die Wiener Öl Mühle, Kafferösterei oder auch die wirklich ganz speziellen „Wiener Gästezimmer“ sind einfach sehenswert.

Der Schneckenbauer Andreas Gugumuck ist auch eines der Ziele von Florian Holzer. Hier kann er das Hologramm einer Karotte bewundern. Es entsteht nach dem Verzehr durch die Schnecken. Über das Anti Aging Programm der kleinen Lebewesen und die verschiedenen Produkte erfahren Sie mehr im Beitrag.

Was macht den 10. Bezirk so besonders?

Diese Frage beantwortete die WK Wien-Bezirksobfrau Iris Einwaller mit Begeisterung für ihren Bezirk.

Der 10. Bezirk ist einfach gelebte Vielfalt. Es gibt die neuen Teile wie das Sonnwendviertel, ältere Bezirksteile wie die Favoritenstraße, es gibt den ländlichen Bereich wie Oberlaa, es gibt Tradition, es gibt einfach alles! Man entdeckt immer wieder Neues, das macht Favoriten so besonders.
Iris Einwaller, WK Wien-Bezirksobfrau für Favoriten

Die Sendung zum Nachsehen finden Sie hier.