th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Mehr Qualität für Meidling

Die Angebotsvielfalt soll erhöht werden.
Betriebsbesuche in Meidling
© Florian Wieser

Zur Weihnachtszeit haben Einkaufsstraßenverein, Wirtschaftskammer Wien und Wirtschaftsagentur dafür gesorgt, dass die Weihnachtsbeleuchtung auf der Meidlinger Einkaufsstraße wieder strahlt. Somit war eine vorweihnachtliche Stimmung sowohl bei den Kunden als auch bei den Geschäftstreibenden gesichert. Diese gute Laune hat sich in den Kassen widergespiegelt.

Die Kundenfrequenz und das Weihnachtsgeschäft zeigen, dass die notwendige Nachfrage vorhanden ist – aber was ist mit dem Angebot? Genauer betrachtet herrscht in Meidling kein Marktgleichgewicht. Die Menge von Angebot und Nachfrage sollte übereinstimmen, diese Situation ist nicht gegeben. Das ist die Erkenntnis nach intensiven Kundengesprächen und Betriebsbesuchen in den Grätzeln.

Denn parallel zur Verringerung der leerstehenden Geschäfte in Meidling braucht der Bezirk eine größere Anzahl von qualitätsvollen Betrieben. Die Kundschaft dafür ist da, jedoch kauft diese derzeit leider, mangels des qualitätsvollen Angebots, in anderen Bezirken, außerhalb Wiens oder sogar im Internet ein. 
Daher:

"Für Meidling wünsche ich mir eine stärkere regionale Bindung der Kaufkraft aus dem Bezirk."
WK Wien-Bezirksobmann Andreas Schwarz