th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lehrlinge sind wichtig für Betriebe

Fachkräftemangel entgegenwirken - WKOimBezirk unterstützt Lehrbetriebe
Lehrbetrieb in Penzing
© WKW/Rommer
WK Wien-Bezirksobmann Andreas Eisenbock ist auch in Zeiten der Krise, soweit es erlaubt ist, und unter Einhaltung der coronabedingten Sicherheitsauflagen bei seinen Unternehmen im Bezirk unterwegs. Diesmal besuchte er Betriebe die Lehrlinge ausbilden und dem Fachkräftemangel so perfekt entgegenwirken.

Gastrobetriebe, Landschaftsgärtnereien oder Glasereien - so unterschiedlich diese Branchen auch sind, sie alle haben eines gemeinsam: Sie benötigen Fachkräfte, um den Betrieb und die Branche aufrechtzuerhalten. Und dazu braucht es junge Menschen, die mit allen Kräften unterstützt und motiviert werden, um sie in eine schöne Zukunft zu führen und um den Bestand von Berufszweigen zu garantieren.

„Viel hat sich geändert im Vergleich zu früher“, so Günther Reisch, Glasermeister in Penzing. „Die technischen Voraussetzungen und der Einsatzbereich von Glas haben sich enorm gesteigert und wurden erweitert. Bei uns lernen die Lehrlinge vom Glasschneiden beginnend bis zum fertigen Glasermeister ein Vielfaches zu früher“. 

„Es mir seit vielen Jahren ein Herzensanliegen, Betriebe und Jugendliche zu vermitteln. Falls Sie auch einen Lehrling oder eine Lehrstelle suchen, kontaktieren Sie mich bitte per Mail unter wkoimbezirk-14@wkw.at. Und ich versuche zu helfen. In den letzten Jahren konnte ich so schon einige bei ihrer Suche unterstützen
Andreas Eisenbock, WK Wien-Bezirksobmann für Penzing
Tipp!

Am 3.3.2021 findet um 9 Uhr  eine LIVE-Sendung zum Thema „Zukunft der Lehrausbildung“ mit spannenden Gästen statt! Das sollten Sie nicht verpassen! Und wenn doch, finden Sie die Aufzeichung in der Mediathek zum Nachsehen.