th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Get-together am Yppenmarkt

Neue Frauenpower für Ottakrings Wirtschaft
Businesstreffen am Yppenplatz
© Florian Wieser Im Bild v.l.: Eva Weißmann (Bezirksvorsteher-Stellvertreterin), Unternehmer Hans Staud (Staud’s GmbH) und Verena Wiesinger (WK Wien-Bezirksobfrau für Ottakring)

Der beliebteste Straßenmarkt Wiens war Schauplatz des Business-Stammtisches am 22.01.2020. Verena Wiesinger begrüßte gemeinsam mit WK Wien-Bezirksmanagerin Alexandra Horvath die 60 Teilnehmer und sicherte den Unternehmern als neue WK Wien-Bezirksobfrau für Ottakring ihre Unterstützung zu. Die Bezirksobfrau ist erste und direkte Ansprechperson für die Unternehmer im Bezirk. Dieses Angebot wurde von den Teilnehmern sehr gerne in Anspruch genommen, um individuelle Anliegen direkt und persönlich anzusprechen wie etwa Neugründungen, Gesundheitsvorsorge und Fachkräftemangel z.B. im Bereich Vertrieb und Technik.

Auch Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Eva Weißmann sowie Vertreter der Einkaufsstraßenvereine Alt-Ottakring, Thaliastraße und Brunnenviertel folgten der Einladung. An der frischen Luft wurde bei süßem Punsch und saurem Gemüse von Staud’s sowie Getränken und Brötchen von Wirr am Brunnenmarkt in angenehmer Atmosphäre geplaudert und genetzwerkt.

Businesstreffen am Yppenplatz
© Florian Wieser Das erste Outdoor-Netzwerktreffen mit der neuen Bezirksobfrau fand großen Anklang.

Mehr Wertschätzung für Unternehmer

"Es tut sich viel im Bezirk. Es wird renoviert und neu gebaut. Ottakring wird schöner", zeigte sich Verena Wiesinger zwar erfreut und fordert jedoch: "Wir brauchen mehr Wertschätzung für uns Unternehmer. Denn die Basis für den Bezirk ist ein starker Wirtschaftsstandort."

Mit WKOimBezirk kann man reden

Die Businesstreffen von WKOimBezirk sind nicht nur eine gute Gelegenheit, sein Netzwerk zu erweitern und Synergien zu knüpfen. Als Interessenvertretung zum Anfassen, kann WKOimBezirk rasch und unbürokratisch Hilfe anbieten und den Kontakt zur richtigen Stelle in der

Wirtschaftskammer Wien herstellen.

Bildergalerie


Kurzvideo vom Business-Stammtisch am Yppenplatz