th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

130 Jahre Hernois is ois

Das Jubiläums T-Shirt der Hernalser Kaufleute


Brigitte Hlozek (Hlozek Mediaconsulting), Martina Pfluger (WK Wien-Bezirksobfrau Hernals), Peter Jagsch (Bezirksvorsteher Hernals), Dieter Holzhammer (Kaufleuteobmann Kalvarienberggasse und Hernalser Hauptstraße)
© Sussitz | WKW v.l.: Brigitte Hlozek (Hlozek Mediaconsulting), Martina Pfluger (WK Wien-Bezirksobfrau Hernals), Peter Jagsch (Bezirksvorsteher Hernals), Dieter Holzhammer (Kaufleuteobmann Kalvarienberggasse und Hernalser Hauptstraße)

Beim ersten Businesstreffen nach der Sommerpause präsentierten die Hernalser Kaufleute rund um Kaufleuteobmann Dieter Holzhammer Ihr Jubiläums T-Shirt „130 Jahre Hernois is ois“. Auch WK Wien-Bezirksobfrau Martina Pfluger und Bezirksvorsteher Peter Jagsch bekamen es überreicht.

Dieser Tage feierte Hernals seine 130jährige Zugehörigkeit zur Bundeshauptstadt Wien. 130 Jahre Hernals ist untrennbar mit 130 Jahre Geschichte dieser Stadt verknüpft. 130 Jahre Hernals sind aber auch 130 Jahre Geschichte der ansässigen Kaufleute und Gewerbetreibenden. Schon immer waren Händler, Handwerker und Dienstleister unabdingbarer Teil unserer Gesellschaft.

Viele Unternehmer haben sich in den letzten Jahrzehnten in Einkaufsstraßenvereinen zusammengeschlossen, um für ihr Grätzel, ihre Einkaufsstraße, ihren Bezirk die Trommel zu rühren, um so auf das mannigfaltige Produkt- & Dienstleistungssortiment aufmerksam zu machen. Zum Beispiel gerade erst eben, als die Kaufleute mit der Trommelgruppe „Batala Austria“ lautstark und unüberhörbar durch den Bezirk zogen und den Abend mit Freunden und Kunden musikalisch umrahmt im O’Sfizio in der Kalvarienberggasse ausklingen ließen.

Wer freut sich nicht auf die persönliche Ansprache beim Bäcker und das nette Plauscherl in der Trafik? Gerne treffen wir uns auch beim Grätzelwirt, dem Heurigen oder im Restaurant. Rund 3.000 Unternehmer:innen in Hernals sorgen tagtäglich dafür, dass wir alles haben. Dafür ein ganz großes Danke von mir!
Martina Pfluger, WK Wien-Bezirksobfrau für Hernals

Wie oft waren wir auf den Straßenfesten in der Hernalser Hauptstraße und der Kalvarienberggasse beziehungsweise diversen Festen in Dornbach, haben regelmäßig das „Hernalser Schaufenster“ gelesen, zu Muttertag Blumen bekommen, haben die Osterhasen durch Hernals laufen sehen, haben am St. Martinsumzug teilgenommen und noch vieles andere mehr.

Danke für 130 Jahre Engagement der Unternehmer im Bezirk! Danke für diesen großen Beitrag zum Bezirksleben in Hernals!