th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Click & Collect

Die Geschäfte haben zwar geschlossen, aber das bedeutet nicht, dass Kunden auf die Ware verzichten müssen.
19., geschlossenes Schuhgeschäft, davor Margarete Kriz-Zwittkovits mit einem Paket
© Preinreich WK Wien-Bezirksobfrau Margarete Kriz-Zwittkovits

WK Wien-Bezirksobfrau Margarete Kriz-Zwittkovits hat während des Lockdowns einige Geschäfte in ihrem Heimatbezirk Döbling besucht und konnte dank Click & Collect bereits das eine oder andere Weihnachtsgeschenk besorgen. 


Es ist wiedermal eine schwere Zeit für unsere Gewerbetreibenden direkt vor Weihnachten in der eigentlich umsatzstärksten Zeit des Jahres. Gerade deshalb ist es wichtig, die regionale Wirtschaft zu unterstützen und mit unseren Einkäufen zu stärken. Mit Click & Collect haben wir eine tolle Möglichkeit dazu. Der Lockdown endet für den Wiener Handel mit 11.12. 2021 und unsere Unternehmer freuen sich schon, Sie in Ihren Geschäften zu empfangen. Stärken wir gemeinsam die regionalen Gewerbetreibenden und verhindern wir so eine Monopolstellung der internationalen Onlineriesen.
Kriz-Zwittkovits