th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Flohmarkt in der Obkirchergasse ist zurück

Am 26. Juni war es endlich wieder so weit. Nach über einem Jahr Pause, bedingt durch Corona, konnte der beliebte Flohmarkt in der Obkirchergasse wieder stattfinden.

Bezirksobfrau mit Polizei beim Flohmarkt in der Obkirchergasse
© WKW/Preinreich
Hunderte Flohmarktstände lockten die Besucher mit einer großen Vielfalt an Artikeln. Neben privaten Ausstellern boten auch die Kaufleute der Einkaufsstraße Obkirchergasse ihre Waren zu hervorragenden Preisen an.
Auch an die kleinsten Gäste wurde gedacht: So wurde in der Arbesgasse extra ein kleiner Kinderflohmarkt organisiert.

Der Flohmarkt war ein voller Erfolg und die Menschen hatten sichtlich Freude daran an den vielen verschiedenen Austellern vorbei zu spazieren und das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern.

WK Wien-Bezirksobfrau und Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Margarete Kriz-Zwittkovits freute sich auch dieses Jahr am bunten Treiben teilnehmen zu können.

Der Flohmarkt in der Obkirchergasse hat Tradition und ist ein wichtiger Bestandteil der Einkaufsstraße. Ich freue mich sehr darüber, dass es dieses Jahr wieder möglich war ihn zu organisieren und abzuhalten.
 Margarete Kriz-Zwittkovits