th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Markttreffen in der Leopoldstadt

Die Märkte sind für die Nahversorgung wichtig, sie machen viel vom Charme der Stadt aus. 
Markttreffen in der Leopoldstadt
© WKW/Trisko

"Wir müssen uns um die Marktstandler kümmern", sagt Martin Schöfbeck, WK Wien-Bezirksobmann für die Leopoldstadt.

Im 2. Bezirk wurden die Standler vom Karmelitermarkt, Vorgartenmarkt und Volkertmarkt eingeladen, bei einem Netzwerktreffen am 13. November im Restaurant Leopold über ihre Herausforderungen, und wie man sie dabei unterstützen kann, zu sprechen. In erster Linie ging es um Marketing-Maßnahmen, damit wieder mehr Bewohner – nicht nur aus dem 2., sondern auch aus den angrenzenden Bezirken – wieder auf die Nahversorger und das einzigartige Einkaufsflair aufmerksam werden.

Bei diesem Treffen gab es auch sehr spannende Einblicke in die vielfältigen Themen der Marktstandler. Themenschwerpunkte waren die Kernöffnungszeiten, Parkplatzermäßigungen, Sonntagsöffnungszeiten sowie die neue Marktordnung.

Die Märkte und ihre Regelungen sind schon seit längerem Thema. Die Stadt wollte damit Märkte als Nahversorger erhalten und davor bewahren, zu Fressmeilen zu verkommen. Schöfbeck kommunizierte in die Runde, dass ihm die Märkte in unserem Bezirk sehr wichtig sind, daher wünsche er sich eine nachträgliche Optimierung der Marktordnung.

Die von WKOimBezirk organisierten Businesstreffen wie etwa das Marktreffen dienen unter anderem dem Zweck, Unternehmerkollegen aus der Nachbarschaft kennenzulernen und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten.

WKOimBezirk ist Ihr direkter Draht zur Wirtschaftskammer Wien, gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen!

Erzählen Sie uns von Ihrem Anliegen: Egal ob aus dem Bereich Betriebsstandort, Verkehr, Behördenverfahren, Recht, Steuer, Förderung, Finanzierung, Bildung und Lehre, Energie, Umwelt, Technik, Innovation, Forschung, Import/Export oder Benutzerverwaltung der Wirtschaftskammer Wien – entweder wir können gleich weiterhelfen oder wir stellen den Kontakt zu den entsprechenden Experten der Wirtschaftskammer Wien her. Oft lassen sich Anliegen direkt auf der Bezirksebene lösen, wenn es gelingt, die richtigen Ansprechpartner zusammenzubringen.

Sie sind Unternehmer in der Leopoldstadt und wollen einen Besuchstermin vereinbaren? Kontaktieren Sie uns unter wkoimbezirk-2@wkw.at.