th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Forderungen für die Brigittenau

„Der lokale Handel leidet in der Brigittenau unter der schwachen Kaufkraft und leerstehenden Geschäftsflächen“, bringt es WK Wien-Bezirksobmann Christian Enöckl auf den Punkt.
Wien - Donau
© FilmSpektakel/Shutterstock.com

Alle können dazu beitragen! Die Forderungen vom WK Wien-Bezirksobmann für die Brigittenau richten sich daher gleich an mehrere Gruppen:

An die Bewohner

Kaufen Sie in den lokalen Betrieben! Das stärkt die lokale Wirtschaft und schont die Umwelt.

An die Unternehmer

Bieten Sie Ihren Kunden ein Einkaufserlebnis! Dazu zählt qualitativ gute Ware zu vernünftigen Preisen genauso wie guter Service, ein sauberes Geschäft und schöne Auslagen.

An die Immobilieneigentümer

Viele Geschäftsflächen könnten heute zum Beispiel als Büro, Atelier oder Pop-Up-Store genützt werden und damit zur Wiederbelebung des Standorts beitragen. Daher die Aufforderung: Standard relevant vermieten anstatt spekulativ leer stehen lassen.

An die Bezirkspolitik

Schaffen von soliden Rahmenbedingungen, die es den Gewerbetreibenden ermöglicht gut zu wirtschaften – das stärkt die Betriebe, schafft Arbeitsplätze und hält die Kaufkraft im Bezirk.
Die Politik ist aufgefordert, die allgemeine Kaufkraft im Bezirk anzuheben.

Was das bringt?

Florierende Brigittenauer Einkaufsstraßen mit einem vielfältigen Branchenmix und hoher Kundenfrequenz, wirtschaftliches Wachstum und somit Prosperität und Erhaltung der Lebensqualität für alle.

Sie sind Unternehmer in der Brigittenau und haben Wünsche an die Bezirkspolitik? Schreiben Sie uns an wkoimbezirk-20@wkw.at!