th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Digitale Businesstreffen

Überbrückung der Pandemie oder Format der Zukunft?
Zwei Männer in Sesseln sitzend
© WKW/Götz
Gleichwohl WK Wien-Bezirksobmann Christian Enöckl ein Verfechter der Digitalisierung der Unternehmen ist, bevorzugt er für die Unterstützung der Betriebe die persönliche Beratung vor Ort sowie persönliche Netzwerktreffen in der realen Welt. 

Leider sind (größere) Menschenansammlungen in (kleinen) geschlossenen Räumen in Zeiten der pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen nur sehr rudimentär möglich.

Nun scheint aber gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, ein regelmäßiger Austausch über aktuelle Themen sowie Netzwerken erst recht unerlässlich. 

Sowohl Online … 

Um den Kontakt zu den Unternehmen im Bezirk zu halten und diese immer mit Informationen aus dem Bezirk oder anderen betriebsrelevanten Themen zu versorgen, lädt Enöckl unter anderem regelmäßig zu digitalen Businesstreffen (eben online) ins Haus der Wiener Wirtschaft ein.

 „Inhaltlich bringen wir mit diesem Format für die Unternehmen wichtige Informationen durchaus an die Frau beziehungsweise an den Mann. Auch gibt es die Möglichkeit, live (schriftlich) Fragen zu stellen, welche mein Gast oder ich entweder sofort oder später schriftlich beantworten,“ zeigt sich Enöckl von der Wichtigkeit der digitalen Businesstreffen überzeugt.

… als auch vor Ort … 

Was Enöckl bei digitalen Businesstreffen aber zu kurz kommt, ist der direkte persönliche Austausch der Unternehmen vor Ort:

„Selbst die besten Online-Besprechungs-Programme mit hochauflösenden Video-Schaltungen ersetzen halt nicht den Austausch in gemütlicher Runde – man plaudert ein paar Minuten mit dem einem Unternehmer, man gesellt sich zu einem anderen Gespräch dazu oder sucht gleich mehrere Gesprächsrunden hintereinander auf. Um solche Gesprächsrunden auch online anzubieten, fehlt oftmals aufseiten der Unternehmen die technische Voraussetzung und/oder die Akzeptanz dafür,“
WK Wien Bezirksobmann Christian Enöckl

… aber immer persönlich!

Zukünftig sollen die digitalen Businesstreffen fortgeführt werden und sobald wie möglich auch wieder Präsenztreffen stattfinden. Mit WKOimBezirk On Air, einer 30minütige Online-TV Sendung zu verschiedenen Themen und mit unterschiedlichen Gästen wurde ein weiteres Format ins Leben gerufen.

Enöckl betont immer wieder, dass er stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Brigittenauer Unternehmen hat. Egal ob am Telefon, per Mail, bei einem Betriebsbesuch, während einer Präsenzveranstaltung oder eines Online-Businesstreffens.

Sie sind Unternehmer in der Brigittenau und brauchen die Unterstützung der Wirtschaftskammer Wien oder wollen bestimmte Themen in einem unserer WKOimBezirk-Veranstaltungen behandelt wissen? Schreiben Sie uns an wkoimbezirk-20@wkw.at!