th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Blockchain-Technologie und Kryptowährungen

Diskussionsrunde aus dem Haus der Wiener Wirtschaft in der Sendung WKOimBezirk ON AIR - Spezial
Menschen im Videostudio
© WKW/Wagner

Kryptowährungen und deren Wertschwankungen füllen ganze Gazetten. Aber kaum wer weiß um die zugrundeliegende Technik Bescheid. Und noch viel weniger kennen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile dieser Technologie für das reale Wirtschaftsleben.

WKOimBezirk stellte sich daher der Herausforderung, dieses umfangreiche Thema mit seinen zahlreichen Facetten in einer halbstündigen Sendung zu beleuchten. Eines vorweg, es war erwartungsgemäß nur ein erster Einblick in die Welt dieser komplexen Materie.

Diskussionsrunde aus dem Haus der Wiener Wirtschaft

Bei der Sendung am Mittwoch, den 22. Dezember 2021 gaben Larissa Kravitz (Investorella) und Tomislav Matic (Crypto Future GmbH) einen kurzen Überblick über die Entstehung der Blockchain-Technologie, welche Anwendungsmöglichkeiten diese Technologie bietet und es um die Kryptowährungen im realen Wirtschaftsleben steht bzw. bei Kryptowährungen als Anlageform zu beachten wäre.

Zusätzlich gaben Nikolaus Jilch (Thinktank Agenda Austria & Wirtschaftsjournalist), Tom Urbanek (Vorstandsmitglied Junge Wirtschaft & Coach bei Investmentpunk Academy) und Guido Miklautsch (Leiter Netzwerkmanagement Wirtschaftskammer Wien) ihre Sicht der Dinge preis.



Tipp!

Sie haben so Ihre eigenen Erfahrungen mit dem der Blockcain-Technologie & Kryptowährungen? Erzählen Sie uns diese unter wkoimbezirk-21@wkw.at!