th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Eröffnung Postfiliale Brünner Straße 26-32

Frequenzbringer auch für den Schlingermarkt: Die neue Postfiliale in Floridsdorf
Neue Postfiliale in Floridsdorf
© WKW/Götz
"Diese Postfiliale ist ein dringend gebrauchtes Service für die Unternehmer im Zentralraum Floridsdorf", so WK Wien-Bezirksobmann Robert Feldmann. "Lange Postwege schaden den Gewerbetreibenden", weiß er auch aus eigener Erfahrung, denn sein Betrieb liegt keine 10 Minuten zu Fuß entfernt.
Der benachbarte Schlingermarkt wird ebenfalls von der gesteigerten Passantenfrequenz, die die neue Postfiliale (hoffentlich) mit sich bringt, profitieren, ist Feldmann überzeugt.

Groß war die Aufregung bei allen Betroffenen als erstmals feststand, dass die BAWAG & PSK getrennte Wege gehen werden. War man schon nicht wirklich glücklich keine eigene Postfiliale beim Floridsdorfer Spitz zu haben, so glich diese Nachricht einer Hiobsbotschaft, zumal kein adäquater Ersatz dafür in Aussicht war.

Unabhängig davon war auch besonders ein leeres Geschäftslokal vielen Gewerbetreibenden und Anrainern der Umgebung ein Dorn im Auge: Das Lokal an der Ecke Brünner Straße/Weisselgasse stand nach dem Auszug der Filiale einer Drogeriekette lange leer.
Umso freudiger wurde die Nachricht aufgenommen, als die Post ihren Einzug bekanntgab. 

Längere Öffnungszeiten und eine großzügige SB-Zone

Die neue Postfiliale 1218 im Conrad-Lötsch-Hof zeichnet sich durch längere Öffnungszeiten und einer großzügigen SB-Zone aus: von Montag bis Freitag 8-18 Uhr und Samstag 9-12 Uhr können Kunden sämtliche Services in Anspruch nehmen. Im Selbstbedienungsbereich ist die Paketabholung und -aufgabe sogar rund um die Uhr möglich. 

Bei der Eröffnungsfeier am 26.11.2019 überzeugte sich auch Bezirksvorsteher Georg Papai vom gelungenen Ladenbau und der modernen Technik bevor es zum obligatorischen Durchschneiden des Eröffnungsbandes ging.

Neue Postfiliale in Floridsdorf
© Christian Husar/Österreichische Post AG Im Bild v.l.: Claudia Lechner (Gruppeninspektorin), Ulrich Hülsmann (Leitung Filialen Ost), Georg Papai (Bezirksvorsteher), Maria Schwarz (Filialleiterin), Slawomir Jacek Zamojski (Verkaufsleiter) und Adam Christian (Leitung Stv. Filialen Ost)