th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Parkpickerl in Floridsdorf ab 1.März 2022

Beratung durch elektronische Businesstreffen
Kurzparkzonen-Schild
© WKW/Trisko

Ab 1. März 2022 wird die flächendeckende Kurzparkzone auf die Bezirke 11, 13 und 21 bis 23 ausgeweitet. Somit ist ab diesem Zeitpunkt in ganz Wien das Parken nur mehr mit Parkpickerl oder Parkschein erlaubt.

Online statt Präsenz

Um die Floridsdorfer Betriebe über die geplanten Maßnahmen und die, für Betriebe und Angestellte geltenden besonderen Bestimmungen umfangreich, detailliert und vor allem individuell zu informieren waren bereits im November 2021 mehrere Informationskanäle angedacht – Website, Newsletter, Webinar, E-Mail, Telefon und persönliche Beratungsgespräche (siehe auch Link-Box).

Leider mussten die geplanten persönlichen Beratungstage in den Räumlichkeiten der jeweiligen Bezirksvorstehungen der betroffenen Bezirke aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden. Dafür wurde umso intensiver auf Online-Beratung gesetzt.

Elektronisches Businesstreffen via MS-Teams

WKOimBezirk ging dabei einen für Floridsdorf neuen Weg. Um nicht nur Informationen einseitig zu transportieren, sondern auch den Vorteil der persönlichen Beratung zu nutzen, wurden alle Floridsdorfer Betriebe zu einer Reihe von Online-Besprechungen eingeladen.

Wolfgang Turani, Verkehrsexperte der Wirtschaftskammer Wien gab dabei als Einstieg einen kurzen Überblick über:

  • die grundlegenden Änderungen,
  • die Voraussetzungen, um Parkpickerl für Firmenfahrzeuge zu erhalten,
  • Erleichterungen für handwerkliche Betriebe,
  • eine pauschalierte Parkkarte für alle Wiener Bezirke,
  • die Möglichkeit, für ein Firmenfahrzeug mit Privatnutzung ein Parkpickerl im Wohnbezirk zu erhalten usw.

Hauptzweck dieser elektronischen Businesstreffen war aber, den Floridsdorfer Unternehmen die Möglichkeit zu geben, selbst Fragen zu stellen und direkte (für Ihren Betrieb maßgeschneiderte) Antworten zu erhalten und/oder bei den Fragen der anderen mitzuhören.
Für spezielle Fälle wurden den Betrieben auch telefonische/online Einzelberatungen angeboten.

Die eingeschalteten Webcams der teilnehmenden Unternehmer gab diesen Besprechungen auch eine kleine persönliche Note. Dennoch freuen wir uns schon darauf, auch wieder zu Businesstreffen in den Bezirk einladen zu dürfen.

Sie sind Unternehmer in Floridsdorf und haben Fragen zur Ausweitung des Parkpickerls?

Schreiben Sie uns an parken@wkw.at oder rufen Sie an unter +43 1 514 50 – 1040.

Sie haben so Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Parkpickerl und Kurzparkzonen?
Erzählen Sie uns diese unter wkoimbezirk-21@wkw.at!