th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Tanzstudio Apollo21 #wiederimgschäft

Floridsdorfer Betriebe stellen sich vor 
Tanzstudio Apollo21
© Sebastian Hoffmann
Die Sport- und Fitnessbranche war und ist von den Corona-bedingten Schließungen besonders stark betroffen. Gerade Tanzstudios durften erst sehr spät wieder aufsperren und sind nach wie vor von den Bestimmungen über die maximal zulässige Personenzahl im gleichen Raum massiv in der Ausübung ihres Gewerbes beschränkt.

Renovierung, Training online und im Park

Sebastian Hoffmann nutze die erzwungen Schließzeiten seines Tanzstudios Apollo 21 im Frühjahr, um notwendige Renovierungsarbeiten in seinem Tanzstudio vorzuziehen. Darüber hinaus wälzt(e) er auch schon Pläne für ein weiteres Studio in Währing.

Da Training im Studio verboten war, stellte er seinen Mitgliedern Online-Gruppentrainings zur Verfügung und trainierte mit der Tanzformation im Freien.
"Dadurch konnte die Mitgliederzahl sogar gesteigert werden“, wie Hoffmann berichtet: “Was uns besonders freute, war die Treue und der Zusammenhalt unsere Mitglieder. Fast alle der Teilnehmer an den Gruppentrainings loggten sich via Zoom in die Trainingseinheiten ein. Unserer Formation machte das Training im Freien besonders Spaß. Es war (und ist) nicht abzusehen, wann und wie wieder Turniere stattfinden. Somit fehlt den Tänzern ein ganz wesentlicher Faktor: das Publikum. Beim Training im Park fanden sich immer wieder Zuseher ein und sorgten bei der Mannschaft für eine Extraportion an Motivation. Den Passanten gefiel es und wir konnten dadurch sogar neue Mitglieder gewinnen.“

Tanzstudio Apollo21
© Sebastian Hoffmann

Neue Produkte und individuelle Trainingszeiten

Zusätzlich entwickelte das Apollo21-Team auch neue Produkte wie individuelle Trainings- und Betreuungspläne oder ein Online-Training für 20 Wochenstunden.

Ein Vorteil eines Tanzstudios gegenüber einer Tanzschule sind die individuell gestaltbaren Trainingszeiten: Da Paare vielfach ohne Betreuung trainieren, verteilt sich die Auslastung des Studios von 6 bis 22 Uhr und die erforderlichen Mindestabstände bzw. Maximalbelegungen können leicht eingehalten werden.
Die großen Fensterfronten des Studios ermöglichen außerdem eine gute Durchlüftung.

Tanzstudio Apollo21
© Sebastian Hoffmann

Sie sind Unternehmer in Floridsdorf und #wiederimgschäft? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte und schreiben Sie an wkoimbezirk-21@wkw.at!

Weitere Infos unter Links in der Sidebox.