th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Unternehmensbesuche auf der Wieden

Bezirksobfrau auf Ostertour

Menschen vor Geschäftslokal
© WKW/Say Im Bild: Bezirksobfrau Stephanie Ernst mit Jungunternehmer Paul Gailit und Constantin Hiller
Ihre Ostertour startete WK Wien-Bezirksobfrau Stephanie Ernst in der Werbeagentur „Echte Freude“. Schnell war klar, der Name ist hier auch Programm. Die zwei Jungunternehmer Paul Gailit und Constantin Hiller haben die Erfahrungen aus ihren EPU-Zeiten zusammengeführt und der Pandemie zum Trotz gemeinsam ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut. Zu den Kunden zählen renommierte Unternehmen und solche die es werden wollen. Über die Vernetzung mit WKOimBezirk haben sich die Unternehmer sehr gefreut und werden künftig die Services der Wirtschaftskammer Wien in Anspruch nehmen. 

Menschen in der Kunstgalerie
© WKW/Say Im Bild: Bezirksobfrau auf Besuch bei Andrea Moring

Beim Besuch der „Galerie Künstlich“ überzeugten vor allem die Kunstwerke der Inhaber Andrea und Alexander Moring. Sie nutzen bereits das breit gefächerte Wissen ihrer Interessensvertretung. 

Wer Architekturbedarf sucht, der ist in der Paniglgasse bei „Archidelis“ bestens aufgehoben und für Vintage-Liebhaber eignet sich der „Vintage Shop“ gleich daneben.

Menschen im Geschäft
© WKW/Say Im Bild: Susanne Gronemann und Stephanie Ernst

Wer es etwas exotischer mag und nebenbei auch noch auf der Suche nach einer Künstlerin ist, die größtenteils selbst von Hand produziert, wird bei einem Besuch bei Modedesignerin und Sängerin Barbara Alli fündig. Grundsätzlich lohnt sich ein Besuch auf der Wieden immer, da für jeden etwas dabei ist.

Menschen im Geschäft
© WKW/Say Im Bild: Stephanie Ernst und Barbara Alli

Es hat mich sehr gefreut unseren Mitgliedern eine kleine Aufmerksamkeit zu Ostern überbringen zu dürfen. Aber es sind nicht nur die kleinen Dinge, sondern vor allem das umfassende Service und die vielfältige Interessenvertretung die unseren Mitgliedern zugutekommt. Daher stehen wir ihnen als Erstanlaufstelle und Netzwerkbasis im Bezirk zur Seite.
WK Wien-Bezirksobfrau Stephanie Ernst