th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

In Margareten geht es weiter

"Aufgeben gibt’s nicht!" - WK Wien-Bezirksobfrau Maria Böhm auf Betriebsbesuch bei Margaretner Unternehmen, die #wiederimgschäft sind.
Betriebsbesuche in Margareten
© Wolfgang Karner Im Bild v.l.: Perchtenstüberl-Wirt Dragan Useinovic, WK Wien-Bezirksobfrau Maria Böhm und Bezirksmanagerin Nadine Friedrich

Seit Anfang März sind Unternehmen mit der Corona-Krise konfrontiert. Nach den ersten Lockerungen, als die Geschäfte wieder öffneten, war WK Wien-Bezirksobfrau Maria Böhm in Margareten unterwegs, um sich ein Bild von der lokalen Situation zu machen. 

Im Zuge der Unternehmensbesuche wurde das Perchtenstüberl und sein Wirt Dragan Useinovic besucht. Während der Corona-bedingten Schließung der Gastronomiebetriebe hat er trotzdem für Kunden gekocht - die vorbestellten Mittagsmenüs konnten einfach abgeholt werden. Seine Stammkunden haben ihn unterstützt. "Ich freue mich, wieder offen zu haben und meiner Leidenschaft nachgehen zu können", so der Wirt.