th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

"Fesches Kistl"

Handmade-Produkte aus der Nachbarschaft
Verena Haller und Thomas Tichy
© WKW/Kolokolow v.l.: Verena Haller und Thomas Tichy
„Fesch & simpel“ ist das Motto vom Thomas Tichy, der gerade im März dieses Jahres in der Gumpendorfer Straße 115 ein neues Geschäft eröffnet hat und bereits jetzt ans Expandieren denkt. „Wenn die Filiale hier gut läuft, werden wir weitere in Wien eröffnen“, erzählt Thomas Tichy über seine Pläne.

Das „Fesches Kistl“ ist ein Store, in dem Designer, Kleinproduzenten, Künstler und Handwerker mit ihren Produkten in den Mittelpunkt gestellt werden und so die Möglichkeit haben mit ihren Werken ein breites Publikum zu erreichen.

Hier kann jeder feine „fesche“ Produkte aus der Region erwerben. Das Angebot umfasst Kulinarik, Handwerk, Schmuck, Deko, Möbel und vieles mehr.
Es ist uns ein Anliegen, dass regionale Produkte von Kleinunternehmern auch in gut frequentierten Lagen Platz in den Regalen finden, und somit auch dazu beitragen den Co2 Fußabdruck zu reduzieren. Es muss nicht immer ein Produkt aus Übersee sein das zuvor viele Kilometer zurückgelegt hat, um dann nach einer Vielzahl von Zwischenhändlern in den Regalen der bekannten Filialketten zu landen. Wir finden – ein Handmade-Produkt aus der Nachbarschaft, welches mit viel Liebe in kleinster Stückzahl produziert wurde – das ist die bessere Alternative.
Thomas Tichy, Geschäftsinhaber von Fesches Kistl

Bezirksobfrau Verena Haller freut sich über das neue Geschäft in Mariahilf.

Ich wohne selbst um die Ecke und finde es toll, so ein liebes Geschäft mit tollen regionalen Produkten im Grätzl zu haben!
Verena Haller, WK Wien-Bezirksobfrau für Mariahilf