th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Auf Entdeckungsreise am Alsergrund

Freizeit im Herbst: Wer seine freien Tage heuer zuhause in Wien verbringt, kann die Zeit nutzen, die vielen angenehmen Seiten der Stadt kennenzulernen.
Grätzeltour Alsergrund mit Vera Schmitz
© Schmitz

Zu entdecken gibt es viel - zu Geschichte, Kultur, und Kulinarik, aber auch Shopping-Adressen, Freizeitabenteuer und grüne Ruheoasen. Genug Gründe, um sich auf Erlebnistour durch die Stadt zu begeben. WK Wien-Bezirksobfrau Vera Schmitz kennt ihren Bezirk bestens und verrät, was man dort unbedingt sehen und genießen sollte:

Dieser Sommer war anders, der Herbst wird es ebenso sein: Große Weltreisen sind schwierig. Die alte Normalität ist noch nicht da. Deshalb bleiben wir daheim. So unterstützen wir die heimischen Betriebe. Am Alsergrund können wir noch viel Grünraum genießen, z.B. im Liechtensteinpark, im Sigmund-Freud-Park oder am Donaukanal. Der Bezirk bietet auch kulinarische Reisen - von der heimischen Küche über Griechenland und Italien bis nach Japan - und spannende Shopping-Erlebnisse. Also: Alles da für einen schönen Herbst am Alsergrund!

Servitenviertel
© WKW/Sussitz