th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

"Wie finanziert sich Österreich?"

Veranstaltungsnachlese des Zukunft.Frauen Alumnae Clubs: Clubabend mit  Dr. Martha Oberndorfer, Österreichische Bundesfinanzierungsagentur
Stand:

Auf Einladung von Claudia Witzemann, A.T. Kearney , ZF 6,  waren zahlreiche Mitglieder in das tolle Ambiente des Park Hyatt (das ehem. Gebäude der Länderbank Am Hof) gekommen, um von Dr. Martha Oberndorfer mehr darüber zu erfahren, wer die Schulden der Republik Österreich managt.
 
Martha Oberndorfer ist Geschäftsführerin der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur, die im Namen und auf Rechnung der Republik  für die Aufnahme von Schulden, für das Schuldenportfoliomanagement und für die Kassenverwaltung des Bundes zuständig ist. Die OeBFA gestioniert dzt. ein Finanzschuldportfolio von knapp unter EUR 200 Mrd und ist für die jederzeitige Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit der Republik Österreich verantwortlich. Privaten ist die OeBFA v.a. durch bundesschatz.at bekannt, wo mündelsicher über Internet direkt bei der Republik Österreich veranlagt werden kann.
 
Bereits wenige Monate nach ihrem Start Anfang 2008 war Martha Oberndorfer mit der Lehman-Pleite konfrontiert, wo sie mit Stolz berichten konnte, wie kurzfristig jeder mögliche Schaden von der Republik abgewendet werden konnte. Genauso lebhaft und anschaulich erzählte sie über den Verlust des Triple A-Ratings von S&P Anfang 2012, wie Bundesanleihen emittiert werden und vom immer wieder spannenden Umgang mit überwiegend männlichen Investmentbankern. Ein absolut spannender Abend, wo es auch für die Bankerinnen in unseren Reihen durchaus Neues zu erfahren gab! Wie immer klang der Abend mit interessanten Gesprächen bei Cocktails und Fingerfood in dem wunderbaren und ehrwürdigen Ambiente aus.


Fotos:

Titelbild: Dr. Martha Oberndorfer (1.v.l.) und Gastgeberin Claudia Witzemann 

Alumnae Club

Der ab Herbst neue Vorstand Manuela Lindlbauer (2.v.l.), Gerlinde Layr-Gizycki, Karin Schmidt-Mitscher, Beatrice Schobesberger (nicht im Bild sind Waltraud Kaserer, Nina Haas und Sonja Wallner) sowie die seit April neuen Rechnungsprüferinnen Ingeborg Bauer-Kunst (1.v.l.) und Karin Meier-Martetschläger (1.v.r.)


Alumnae Club

Hinten von links: Elisabeth Strassmair-Brunetti,  Renate Krammer

Vorne von links: Gunda Kirchner, Beatrix Praeceptor, Manuela Fürst, Sabine Ringhofer