th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Zukunft.Frauen.11

Absolventinnen des 11. Durchgangs
Stand:

Den Kurzfilm des 11. Durchgangs finden Sie hier.

Mag. Johanna Baumann WP/StB
Geschäftsführerin und Prokuristin
UNICONSULT Wirtschaftsprüfung GmbH

  • Seit 2015 Geschäftsführerin im Bereich Wirtschaftsprüfung
  • Seit 2009 Prokuristin und Verantwortung im Geschäftsbereich Wirtschafts- und
    Steuerprüfung mit Führungsverantwortung für 40 Mitarbeiter
  • Inhaltliche Schwerpunkte:
    Erstellung von Jahresabschlüssen und Konzernabschlüssen nach nationalen und internationalen Richtlinien, Stiftungsprüfungen, Due Diligence, Interne Revision, Interne Verrechnungspreisthematik, Konsolidierung, Konzernberichtswesen und Reporting, Vertretung vor Finanzbehörden, Finanzierung, Liquiditätssteuerung, Corporate Financ
  • Ausbildung und fachliche Qualifikation: Studium Wirtschaftspädagogik JKU Linz Steuerberater (StB), Wirtschaftsprüfer (WP), Internationale Rechnungslegung (IFRS), Konsolidierung, International Standards on Auditing (IAS), Schwerpunkt Verrechnungspreise, Corporate Governance
Mag. Johanna Baumann WP/StB
©


Zana Ivona Becker, MSc
Leiterin Human Resources Competence Centres 
SOS-Kinderdorf International

  • Verantwortlich mit ihrem Team für alle strategischen und operativen Agenden in den Bereichen Development, Performance Management, Training, Recruiting und Compensation & Benefits für alle globalen SOS Mitarbeiter. Davor über 15 Jahre leitende HR-Positionen im Finanzbereich und bei namhaften IT- und Beratungsunternehmen.
  • Langjährige Führungserfahrung in internationalen Unternehmen im Bereich HR und Change Management im In- und Ausland (CEE, Mittlerer Osten, Asien und USA)
  • Fachliche Schwerpunkte:
    Internationales HR-Management, Personal- und Organisationsentwicklung, Change Management, Um- und Restrukturierungen, Projekt- und Prozessmanagement, Strategischer Aufbau von neuen Geschäftsstellen/Abteilungen
  • Aus- und Weiterbildung:
    Master in HR Management an der Business School Middlesex University, England, Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin und Wirtschaftscoach, Systemische Beraterin für Change Management & Organisationsentwicklung, Uni Krems
Zana Ivona Becker, MSc
©


Dr. Petra Böttinger-Barth
Geschäftsführerin MMIT Retail GmbH
Marketing Director Umdasch Shopfitting Group

  •  Leiterin des Group Marketings des Ladenbau-Spezialisten Umdasch Shopfitting mit den Verantwortungsbereichen Strategisches Marketing und Marktforschung, CRM-System, Kommunikation, Werbung und PR sowie Umdasch Shop Academy
  • Kaufmännische Geschäftsführerin des in der Unternehmensdivision viBIZ – Digital Shopfitting angesiedelten Unternehmens MMIT Retail GmbH mit Focus auf Digital Signage, Elektronische Preisauszeichnung, Location Based Services und Customer Frequency Analysis für den stationären Handel
  • Zuvor u.a. Leiterin des Vertriebs von Umdasch Shopfitting Amstetten sowie Leiterin des Strategisches Marketings bei Umdasch, Dozentin an der FH Wels
  • Ausbildung: Berufsbegleitenden Doktoratsstudium an der JKU Linz
    Magister-Studium der Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz und European Business School London
  • Weiterbildungen: St. Galler Führungs-Seminar des SGMI Management Institut St. Gallen (2007) Sales Excellence Programm der Umdasch Shopfitting Group (2005-2007)
Dr. Petra Böttinger-Barth
©


Mag. Anneliese Breitner, PhD 
Gründerin und Geschäftsführerin
AnneBreitner GmbH

  • Ihre Laufbahn startete als wissenschaftliche Assistentin und in der Wirtschaftsprüfung, bevor sie in die Unternehmensberatung wechselte und umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Strategie, Veränderungsmanagement, Organisationsentwicklung und Human Resources aufbaute.
  • Zu ihren persönlichen Schwerpunkten zählen die kulturelle Veränderung in eine neue Arbeitswelt und die damit verbundenen strategischen Handlungsfelder für die Organisation erfolgreich umzusetzen. Heute begleitet sie nationale und internationale Unternehmen in ihren Entwicklungsprozessen und bietet Coaching für Einzelpersonen und Teams an.
Mag. Anneliese Breitner, PhD
©


Mag. Michaela Fuchs
Kaufmännische Geschäftsführung
APUS Software GmbH

  • Schwerpunkte Finanzen, Controlling, Organisation
    Als Mitglied des Führungskreises mitverantwortlich für alle strategischen
    Unternehmensentscheidungen
  • Aufbau des Qualitätsmanagement-Systems mit der Verankerung von Corporate Social Responsibility
    und Nachhaltigkeit in allen Unternehmensprozessen
  • Bis Ende 2013 gleichzeitig CFO der Fa. AXIS Flight Training Systems GmbH
  • Ausbildung: Studium Betriebswirtschaft an der KF-Universität Graz
Mag. Michaela Fuchs
©


RA Mag. Dr. Christina Gesswein-Spiessberger
Rechtsanwältin/Unternehmerin
Rechtsanwaltskanzlei Gesswein, Maximilianhof Immobilien Unternehmensgruppe

  • Seit 13 Jahren im Wirtschaftsrecht tätig: renommierte Wiener Großkanzlei, seit 2009 Aufbau und Führung der eigenen Rechtsanwaltskanzlei Gesswein mit aktuell 12 Mitarbeitern. Parallel dazu Gründung der Maximilianhof Immobilien-Unternehmensgruppe und Beteiligung an der spiessberger-partner gmbh mit zurzeit gesamt 40 Mitarbeiten.
  • Langjährige Führungserfahrung in den eigenen Unternehmen und Beteiligungsunternehmen sowie durch die Tätigkeit als Stiftungsvorstand in Privatstiftung mit Beteiligung an großen Unternehmen (Einkaufszentren und Industrieunternehmen).
  • Aktive Netzwerkerin im beruflichen Umfeld, in Service Clubs (Rotary) und in kulturellen Belangen (Festwochen Gmunden).
  • Fachliche Schwerpunkte: Wirtschaftsrecht, Immobilienrecht und Immobilienmanagement, Stiftungsrecht und Scheidungen, Management.
  • Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaften an der JKU, Doktoratsstudium, Rechtsanwaltsprüfung, zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich Recht und Wirtschaft.
RA Mag. Dr. Christina Gesswein-Spiessberger
©


Mag. Christa Geyer, CPM
Head of Central & Eastern Europe and International Clients  
Raiffeisen KAG

  • Leitung für 11 Länder in Central- und Osteuropa sowie sieben Kernländer in Westeuropa samt Ergebnis-, Budget- und Personalverantwortung, Schwerpunkt Akquisition und Kundenbetreuung
  • Aufsichtsratstätigkeiten in sechs lokalen Asset Management Gesellschaften der Netzwerkbanken von Raiffeisenbank International
  • Führungsverantwortung für 14 MitarbeiterInnen
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien; Certified Portfo-lio Management Diplom
Mag. Christa Geyer, CPM
©


Mag. Petra Grell-Kunzinger
Senior Manager Strategy and Corporate Development
Österreichische Post AG

  • Senior Projektleiterin im Bereich Strategie und Konzernentwicklung (ÖBB und Österreichische Post) – verantwortlich für strategische und operative Themen
  • Projektleiterin bei McKinsey (Bereiche Organisation, Operations, Sales und Strategie) und Deal-Team-Head für Securitization im Investment Banking der Raiffeisen Bank International
  • Fachliche Schwerpunkte: Strategie, Projektmanagement, (international) Business Development, Logistik, E-Commerce
  • Aus- und Weiterbildung: Studium der Mathematik (Mag. rer. nat.), Certified Financial Risk Manager, Ausbildung zum systemischen Coach, Führungskräfte-Akademie der Österreichischen Post
Mag. Petra Grell-Kunzinger
©


Mag. Ariane Holezek, LL.M.
Leiterin der Abteilung EU Angelegenheiten 
Bundesministerium für Inneres

  • Juristin, seit über 8 Jahren in leitender Funktion im Bereich Internationales und Europäische Union. Derzeit zuständig für 26 Mitarbeiter, dazu gehört die Außenstelle in Brüssel.
  • Davor verantwortlich für 23 Sicherheitsattachés des Bundesministeriums für Inneres, die an österreichische Vetretungsbehörden im Ausland zur Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit im sicherheits-, fremden- und grenzpolizeilichen Bereich entsandt sind.
  • Fokus: Umfassende Erfahrung und Kompetenzen im Bereich innere Sicherheit im internationalen Kontext sowie Koordinierung und Steuerung von Prozessen auf EU-Ebene. Dazu gehören politisch-strategische Planungen ebenso wie die Vorbereitung von Großprojekten, siehe künftige österreichische EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2019.
  • Langjährige Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, Projektentwicklung und – umsetzung, sowie Teamführung und Personalverantwortung.
Mag. Ariane Holezek, LL.M.
©


Mag. Michaela Kogler-Bohrer
Abteilungsleiterin Finanz- und Rechnungswesen
Wirtschaftskammer Österreich

  • Leitung der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen in der Wirtschaftskammer Österreich mit den Schwerpunkten Controlling, Finanzmanagement und Digitalisierung.
  • Langjährige Führungserfahrung in der Wirtschaftskammer Österreich, Projektleiterin und Geschäftsführerin einer Tochtergesellschaft.
  • Fachliche Schwerpunkte: Controlling, Organisationsentwicklung und Prozessmanagement, Finanzbuchhaltung, Treasury, Personalabrechnung, Reiseabrechnung
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Spezialisierung auf Unternehmensführung und Marketing. REFA Fachschein, certified supervisory expert
Mag. Michaela Kogler-Bohrer
©


Dr. Cornelia Lindner

Leitung SP VMS konzerneigene Betriebe und Krankenhausmanagement
VAMED AG, Wien 

  • Krankenhausexpertin, 16 Jahre Berufserfahrung als Krankenhausgeschäftsführerin, verantwortlich für ca. 2.500 Mitarbeiter Schwerpunkte der beruflichen Tätigkeit: Strategische Neuausrichtung und Weiterentwicklung, nachhaltige Markenpositionierung, Restrukturierung und Prozessoptimierung, Personalumbau, Unternehmens-, Organisations- und Personalentwicklung, Planung und Aufbau neuer Geschäftsfelder

  • Lehrbeauftragte für Krankenhausmanagement und Gesundheitspolitik an der Medizinischen Universität Wien und an der Universität Heidelberg

  • Summa cum laude promoviert in Medizin- und Humanwissenschaften (Universität Heidelberg), Diplom- Betriebswirtin (Schwerpunkt Unternehmensführung, Controlling, Personal, Marketing), Ausbilderin für alle kaufmännischen Berufe
Dr. Cornelia Lindner
©


Mag. (FH) Christina Mutenthaler, MBA
Mitglied der Geschäftsleitung
NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH (eNu)

  • Seit 2010 in leitenden Positionen im Marketingbereich
  • Derzeit Mitglied der Geschäftsleitung der NÖ Energie- und Umweltagentur mit Verantwortung für die Bereiche Marketing & PR und Kulinarik
  • Zusätzlich Leitung der Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ mit über 500 lizenzierten Mitgliedbetrieben 
  • Organisation von Großevents oder Kampagnen wie bspw. „Europas größtem E-Mobilitäts-Test-Tag am Wachau Ring in Melk“ oder „100 % Strom aus Erneuerbarer Energie in NÖ“
  • Fachliche Schwerpunkte: Entwicklung und Umsetzung innovativer Marketingkonzepte und Medienpläne sowie Aufbau von Marken 
  • Ausbildung: Studium an der FH Modul Wien, MBA in General Management am Joseph Schumpeter Institut Linz
Mag. (FH) Christina Mutenthaler, MBA
©


Mag. Regina Ovesny-Straka

  • Vorstandsvorsitzende in mehreren Unternehmen in den letzten 20 Jahren, davon 18 Jahre im Bankensektor (BACA, ERSTE Group) und 2 Jahre in der Versicherungsindustrie VIG) , Tätigkeit hauptsächlich im Ausland (Slowakei), 5 Jahre in Österreich (Salzburg)
    Verantwortungsgebiete: Vertrieb (sowohl Privat- als auch Firmenkunden), Marketing, PR, Personal, Revision
  • Umfangreiche Erfahrung mit Changeprozessen, Leitung von diversen Projekten zur Neustrukturierung des Vertriebes, zur Neugestaltung der Unternehmenskultur und zur Effizienzsteigerung in der Administration
  • Erfahrung mit Interessensvertretungen, Leitung des Bankenverbandes in der Slowakei, Leitung des Versicherungsverbandes in der Slowakei
  • Fachliche Schwerpunkte: Vertrieb, Marketing, PR, Personal, strategische Führung von Unternehmen
  • Ausbildung: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der WU Wien, diverse Führungskräftetrainings im Rahmen der Ausbildungsprogramme in der BACA und der ERSTE Group
Mag. Regina Ovesny-Straka
©


Dr. Manuela Raith, MBA
Deputy Managing Director, Head of Finance & Operations
Institute of Science and Technology Austria

  • Seit 01/2015 Deputy Managing Director sowie seit 01/2014 Head of Finance & Operations am IST Austria, davor 9 Jahre an der Universität Wien, davon 7 Jahre als stv. Leiterin Finanzwesen und Controlling
  • Aktuell verantwortlich für den Einkauf inkl. der Vergaben im Rahmen des Bundesvergabegesetzes, das Rechnungswesen, das operative und strategische Controlling, das Investitions- und Liquiditätscontrolling, das Beteiligungs- und Risikomanagement sowie pre- und post-award im Bereich Forschungsförderung; fachlich verantwortlich für Human Resources und Campus Services
  • 13 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling, Berichtswesen und Forschungsförderung bei öffentlich finanzierten universitären und außeruniversitären Wissenschaftsinstitutionen, davon 10 Jahre in leitender Funktion; Lehrbeauftragte an der Universität Wien
  • Ausbildung: Fachhochschulstudium der internationalen Wirtschaftsbeziehungen in Eisenstadt, Doktoratsstudium der Wirtschafts-und Sozialwissenschaften an der Universität Innsbruck, Executive MBA an der WU Executive Academy, diverse Weiterbildungen in- und außerhalb der Universität Wien und des IST Austria (z.B. Führungskräftetraining, Projektmanagementausbildung)
Dr. Manuela Raith, MBA
©


Mag. Barbara Schennach
Kabinett des Herrn Vizekanzlers und Bundesministers
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

  • Seit November 2014 im Kabinett, u.a. zuständig für die Koordination von Strategie-papieren, Management von Rede- und Terminunterlagen, Protokoll etc.; davor stv. Abteilungsleiterin der Finanz- und Handelspolitischen Abteilung in der Wirtschaftskammer Österreich
  • Mehr als 12 Jahre berufliche Tätigkeit in unterschiedlichen Funktionen in Brüssel, davon 7 Jahre als Leiterin des EU-Büros der Wirtschaftskammer Österreich, langjährige Erfahrung im Management eines 13-köpfigen Teams unterschiedlicher Nationalitäten mit Personal- und Budgetverantwortung sowie Projektmanagement
  • Langjährige Erfahrung und ausgeprägtes Fachwissen im Bereich der EU-Politik und der Entscheidungsfindungsprozesse auf europäischer Ebene, sowie der interessenspolitischen Möglichkeiten im europäischen sowie im nationalen Gesetzgebungsprozess; Auf- und Ausbau von Netzwerken
  • Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der University of British Columbia in Vancouver
Mag. Barbara Schennach
©


Mag. Maria Seifert-Gasteiger
Leiterin Strategie- und Unternehmensentwicklung 
ÖBB Holding AG

  • Berufserfahrung in Elektrizitätswirtschaft und Logistik mit internationalem Schwerpunkt; mehrjährige Führungserfahrung in diversen Positionen der ÖBB Holding
  • Leiterin Büro des Vorstandsvorsitzenden, Budget- und Personalverantwortung für 6 MitarbeiterInnen in Wien und Brüssel; Aufbau und Leitung der Corporate and International Affairs Abteilung in ÖBB Holding AG, Budget- und Personalverantwortung für bis zu 10 MitarbeiterInnen in Wien und Brüssel
  • Seit 2012 Aufsichtsratsmitglied der ÖBB Postbus GmbH
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien und Paris Dauphine, Diplomlehrgang an der Diplomatischen Akademie Wien
Mag. Maria Seifert-Gasteiger
©


Mag. Ana Simic
Leitung Service & Social Media
A1 Digital Business; A1 Telekom AG

  • 14 Jahre Marketing- und Management Erfahrung in Telekommunikation, FMCG und Digital Business.
  • Mehrjährige Führungserfahrung und internationale Erfahrung (ehm. Expat mit globalen Netzwerk), insb. Südost-Europa
  • Persönliche Schwerpunkte: Digital, Marketing, Business Development und Medien (PR, Advertising & Social Media).
  • Gründerin vom A1 Frauennetzwerk mit >300 Mitgliedern und Veranstalterin der quartalsmäßigen Netzwerk-Events mit hochkarätigen internen & externen Gästen.
Mag. Ana Simic
©


Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, Executive MBA
Head of Communications/PR & CSR
Diplom-Biersommeliere, Pressesprecherin
Brau Union Österreich AG

  • Verantwortet als Leiterin der Unternehmenskommunikation, Presse & Corporate Social Responsibility der Brau Union Österreich die interne und externe Kommunikation sowie die Nachhaltigkeitsstrategie gemäß der globalen Heineken Agenda „Brewing a Better World”. Mitwirkung im Ausschuß für Öffentlichkeitsarbeit im Verband der Brauereien zur Förderung der Bierkultur in Österreich.
  • Langjährige Führungserfahrung in der internationalen und nationalen Industrie, insbesondere in multinationalen und produzierenden FMCG Industrie; interkulturelles Management, zertifizierte Exportberaterin sowie zertifizierte Aufsichtsrätin, Strategieentwicklung, Mentorin 
  • Fachliche Schwerpunkte: CEE Central Eastern Europe, International General Management, Marketing und Kommunikation in Markenartikelkonzernen, insbesondere produziernde Genußmittelindustrie
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der WU Wirtschaftsuniversität Wien, berufsbegleitend Executive MBA an der WU Wien & University of Minnesota, Carlson Management School, USA; European University Belgrad; wissenschaftliche Publikationstätigkeiten (u.a. Linde Verlag), Vortragstätigkeiten an der Universität Wien und Bildungseinrichtungen für Erwachsene; Bierkulinarien in der Gastronomie, Lehrgang und Zertifizierung Aufsichtsrat
Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, Executive MBA
©


Mag. Irene Szimak, CSE
Marketing Director Eastern Europe
Beiersdorf CEE Holding GmbH

  • Seit 2000 Mitglied der Geschäftsleitung der Beiersdorf CEE Holding (Konsumgüter, Hauptmarke NIVEA); von 2011 bis März 2014 Managing Director der Beiersdorf CEE Holding (verantwortlich für 15 Länder in Zentral- und Osteuropa); von April 2014 bis Februar 2016 Marketing Director der neuen, erweiterten Management Unit Eastern Europe (Verantwortung für die Marketingstrategie für 19 zentral- und osteuropäische Länder mit regionaler Steuerung aus Wien)
  • Langjährige Führungserfahrung im Fast Moving Consumer Goods Business (FMCG) in internationalen Konzernen mit dem regionalen Schwerpunkt Zentral- und Osteuropa; Aufsichtsrat bei SOS Kinderdorf Österreich 
  • Fachliche Schwerpunkte: Strategie, Business Development, Change Management, FMCG Marketing, Osteuropaerfahrung, Organisations- und Personalentwicklung, Corporate Social Responsibility
  • Ausbildung: Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien; Coaching-, Kommunikations- und General Management Ausbildungen; Lehrgang und Zertifizierung Aufsichtsrat
Mag. Irene Szimak, CSE
©


Mag. Annemarie Ulbing
Leiterin Servicecenter Sachversicherung
Wiener Städtische Versicherung 

  • Langjährige Management- und Führungsverantwortung: seit 2009 als Leiterin des Servicecenter Sachversicherung der Wiener Städtischen Versicherung (rund 200 MitarbeiterInnen) und zusätzlich von 2004 bis 2013 als Geschäftsführerin der österreichweit größten Sachverständigenfirma für Schadenregulierung - Experta (rund 100 angestellte und rund 200 freiberufliche MitarbeiterInnen (verantwortlich für Gutachtenerstellung & Festlegen der Schadenhöhe für verschiedene Versicherungsunternehmen).
  • Fachliche Schwerpunkte: Vertrags- und Leistungsabwicklung des Breitengeschäftes Sachversicherung (Abwicklung von rund 400.000 Geschäftsfällen im Vertragsbereich und Abwicklung von ca. 280.000 Leistungsfällen), Beraterin in steering comitees von Töchtergesellschaften im VIG Konzern (Aufbau- und Prozessoptimierung), Mitglied im Schadensausschuss des Versicherungsverbandes (Kfz, Haftpflicht, Rechtschutz).
  • Umfassende Expertise im Bereich Sachversicherung, Projektmanagement, Prozessoptimierung, Change Management, Organisations- und Personalentwicklung, Mentoring für Nachwuchskräfte. 
  • Ausbildung: Studium der Wirtschaftspädagogik an der Universität Graz, Lehrgang zur Veränderungsmanagerin, MentorInnen-Ausbildung
Mag. Annemarie Ulbing
©


Sylvia Anna Youssef
BRV-Wien, ZBRV-Öst, Europa-BR –SE, AR-Öst., ARstv. -SE, Welt-BR
MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich AG

  • Aufbau und Leitung des Betriebsrates mit 25 Vorsitzenden und 73 Betriebsräten, seit 7 Jahren, über 93% Zustimmung Verhandlungsmandat  Arbeitsrecht, Arbeitssicherheit, ausarbeiten von Betriebsvereinbarungen laufend, Projektleitung für betriebliche Gesundheitsförderung, permanente Inputs für Verbesserungen auch als Agenda im Aufsichtsrat, Treiber  für neue Ausbildungen für Frauen im männerdominierten Industriebetrieb, Mentor , Mediationen, Beratungen, uvm
  • Langjährige Führungserfahrung in internationalen Konzernen mit Personalverantwortung schon in jungen Jahren, Aufbau Abteilung, Projektleitungspositionen. 
  • Schnittstellenkoordinator und Drehscheibe für  Verkauf, Marketing und Projekten.
  • Fachliche Schwerpunkte : Marketing, Vertrieb, Controlling, Projektmanagement, Prozessmanagement, Englisch, Italienisch, Arabisch
  • Ausbildung: Matura, Zert Aufsichtsrätin, Arbeitssicherheit, Arbeitsrecht, Sprachen, Frauenpolitischer Lehrgang, Global menschenwürdig Arbeiten, Konfliktlotse, freie  Rede, Medienpräsenz  uvm. Englisch, Italienisch, Arabisch
Sylvia Anna Youssef
©