th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Zukunft.Frauen.5

Absolventinnen des Führungskräfteprogramms
Stand:

Dr. Beate Andres

Generalsekretär, Leitung Strategie, Sustainability Officer
Siemens AG Österreich, Cluster Leitung für Central Eastern Europe

  • Generalsekretär der Siemens AG Österreich. Koordination der inneren Aufgaben im Konzern sowie der internen Kontrolleinheiten und Aufsichtsgremien in CEE. Verantwortung für die strategische Planung im Wirtschaftsraum. Aufbau und Leitung der Nachhaltigkeitsstrategie in CEE. Davor Revisionsleitung in der Siemens AG Österreich mit dem Aufbau einer Finanzrevision in CEE sowie der weltweiten Finanzrevision des Siemens Konzerns. Zuvor in der Wirtschaftsprüfung Ernst&Young mit Schwerpunkten in der Bau- und Automobilbranche.
  • Führungs- und Kontrollverantwortung im Aufgabengebiet für 19 Länder in CEE. Langjährige, internationale Führungserfahrung im Siemens Konzern in regionalen und zentralen Einheiten.
  • Fachliche Schwerpunkte: Strategische Planung, Nachhaltige Entwicklungen in Unternehmen, Finanz Revision, Accounting/ US- GAAP, IFRS, Controlling, Risikomanangement, Umwelt- und Gesundheitsmanagement & Arbeitssicherheit.
  • Ausbildung: Studium der Volkswirtschaft an der Ruprecht-Karls Universität in Heidelberg, Doktoratsstudium mit dem Schwerpunkt Management von Organisationsstrukturen, Ausbildung in der Wirtschaftsprüfung
Dr. Beate Andres
©


Mag. Monika Brodey
Geschäftsführung
business guidance e.U.

  

Aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte

Executive und Management Coaching sowie strategische Begleitung des Managements bei Personalprojekten, Begleitung von Unternehmen und Organisationen beim Thema Generationenmanagement und Beraterin sowie Assessorinfür das HR-Zertifikat NESTORGOLD  des BMASK.  Lektorin der WU-Wien für Age Diversity und Generationenmanagement Begleitung und Auswahl von AufsichtsrätInnen sowie freie Mitarbeiterin bei INARA GmbH– einer Plattform für Aufsichtsräte in Österreich Beruflicher Werdegang und Hintergrund Langjährige Erfahrung in Führungspositionen im Bundesdienst sowie in der Privatwirtschaft Besondere Kenntnisse in verschiedenen staatlichen Aufsichtstätigkeiten (u.a. Leiterin der Prüfungsabteilung der Versicherungsaufsicht des BMF) sowie in der Versicherungswirtschaft (u.a. Bereichsleiterin Human Resources Planung und Durchführung zahlreicher Reorganisationsprojekte sowie Steuerung von Veränderungsprozessen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Erkennen von komplexen Zusammenhängen verbunden mit strategischem Denken 
Mag. Monika Brodey
©


Mag. Alexandra Finz, MBA
Leiterin der Stabstelle EU-Finanzkontrolle und interne Revision im Lebensministerium
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

 

  • Verantwortung für die Ordnungsmäßigkeit des österreichischen Rechnungsabschlusses im Bereich der europäischen Agrarförderungen, Überprüfung der Verwaltungsgebarung auf Rechtmäßigkeit, Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit
  • 15-jährige Revisionserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, Expertin im Rahmen europäischer Twinning-Projekte, langjährige Vortrags- und Publikationstätigkeit
  • Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, International Executive MBA "Public Auditing“ an der Wirtschaftsuniversität Wien
Mag. Alexandra Finz, MBA
©


Mag. Manuela Fürst
Director Mergers & Acquisitions
Magna International Europe AG, Magna Steyr AG & Co KG


Branchenerfahrung:

  • Automotive
  • Private Equity
  • Consulting, Wirtschaftsprüfung
  • Tourismus
Berufliche Stationen:

Beruflicher Einstieg in der Wirtschaftsprüfung bei PricewaterhouseCoopers, nach einem full-time MBA in Hong Kong, Start bei Magna Powertrain als Assistant to the Management Board (Unterstützung des Vorstandes im Bereich Corporate Development, Strategie als auch M+A); Aufbau Finanzwesen und Beteiligungsmanagement in einer Private Equity Gesellschaft; Fortsetzung  Karriere bei Magna in 2008 als Projekt Manager in Russland (Restrukturierungsprojekt in Nizhny Novgorod) als auch Due Diligences in Europa; nach Karenz - Wiedereinstieg als Director M+A Magna International Europe und Magna Steyr AG&CoKG in 2011 - Leitung von Trasaktionsprozessen, buy & sell side. 

Ausbildung:

  • Studium Internationle BWL, Schwerpunkt Controlling, in Wien, Frankreich und Hong Kong
  • MBA University of Hong Kong
  • Weiterbildung Valuation London Business School
  • Vortragende Automobilforum PWC
Mag. Manuela Fürst
©


Mag. Vera Futter-Mehringer
Head of Group Human Resources, Prokuristin
Novomatic AG

Verantwortlich für die HR Agenden der gesamten Novomatic AG (rd. 12.000 MitarbeiterInnen ) und als einzige Prokuristin der Novomatic AG ranghöchste weibliche Führungskraft.

20 Jahre Erfahrung im HR-Management, Personalentwicklung und Organisation bei operativen und strategischen Restrukturierungs- und Aufbauprojekten sowie Liberalisierungsprozessen. Branchenkenntnisse: Gamingsektor/Entertainment/Gastronomie, Energiewirtschaft, technische Industriebetriebe allgemein mit F&E sowie Produktion.

  • Davon 10 Jahre Führungserfahrung mit bis zu 15 direkt unterstellten MitarbeiterInnen.
  • Davon 5 Jahre Berufserfahrung in der Privatwirtschaft (Novomatic AG) – Leitende Holdingfunktion, Aufbau eines modernen Personalmanagement, direkte Berichtsebene zu Vorstand und Aufsichtsratspräsident.
  • Davon 10 Jahre Berufserfahrung in einem staatsnahen Konzern (Verbund AG) – Holding- und Leitungsfunktion.
  • Davon 5 Jahre Berufserfahrung im Management Consulting mit breitem Brancheneinblick.

Staatspreisträgerin für Personalentwicklung

Praxisvortragende bei verschiedenen Instituten und Fachhochschulen sowie Fachbeiratsmitglied der POP (größte österreichische Personalkonferenz)

Mag. Vera Futter-Mehringer
©


Mag. Stefanie Grafenauer
Leiterin der Abteilung Raststationen und Liegenschaften
ASFINAG 

  • Gesamtverantwortung für ASFINAG Immobilienmanagement
  • Verantwortlich für die Koordination und Bewirtschaftung des hochrangigen Restanlagennetzes (Strategieentwicklung, Vertrags- und Auftragsmanagement, Controlling, Personalmanagement, Immobilienprojektmanagement, Verwertung und Verwaltung, Erlösverantwortung für ca. 30 Mio./Jahr, Führungsverantwortung für 12 MitarbeitInnen)
  • FH Dozentin für internationales Projektmanagement
  • Studium der Rechtswissenschaften, ausgebildete Wirtschaftsmediatorin
  • Mehrjährige Projektmanagement und Führungskräfteausbildungen
  • Erfahrung als Liquiditätsgeschäftsführerin einer Projektentwicklungsgesellschaft
  • Langjährige Berufserfahrung in Anwaltei und Wirtschaft mit Schwerpunkten im internationalen Wirtschaftsrecht, internationalen Projektmanagement und Immobilienakquistion
Mag. Stefanie Grafenauer
©


Mag. Alexandra Habeler-Drabek
Leitung des Bereiches Operatives Risikomanagement 
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG

  • Verantwortung für die Einheiten des Risikomanagements, der Bilanz- und Unternehmensanalyse sowie der Restrukturierungsabteilungen der Erste Bank Österreich
  • Langjährige Führungserfahrung im Bankwesen (Bank Austria Creditanstalt, Erste Bank), verschiedene Aufsichtsratsfunktionen (u.a. Sparkasse Oberösterreich, Intermarket Bank AG)
  • Fachliche Schwerpunkte: Risikomanagement, Sanierungsmanagement, Projektleitungs- und Prozessmanagement-Erfahrung
  • Ausbildung: Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien, diverse bankinterne wie externe fachspezifische Weiterbildung
Mag. Alexandra Habeler-Drabek
©


 

Ing. Elfriede Hell, MBA
Spartenleitung "recycling technology“
Starlinger & Co. Gesellschaft m.b.H.
Anlagenbau Kunststofftechnik & Recycling

 

  • Aktuelle Tätigkeit: Aufbau und Management des Geschäftsbereiches, Entwicklung und Durchführung der Wachstumsstrategie, Budget- und Personalverantwortung, Planung und Koordination von Entwicklungen und Marketingaktivitäten, usw.
  • Branchenerfahrung: Anlagenbau und Investitionsgüterindustrie, Kunststoffverarbeitende Industrie und Recycling, Verpackungsindustrie, Finanzdienstleistung, Universitätsbetrieb
  • Fachliche Schwerpunkte: Aufbau und Leitung von Geschäftseinheit, Internationale Geschäfte bzw. Internationalisierung, Entwicklung und Vertrieb von Investitionsgütern, Öffentlichkeitsarbeit (Kongressvorträge, Mitglied Interessensvertretung), Projektleitung, Organisationsentwicklung, Mitarbeiterführung.
  • Ausbildung: MBA, Business-Diplomstudium (berufsbegleitend), HTL Maschinenbau (berufsbegleitend), Handelsakademie; Fremdsprachen: Englisch, Spanisch, Französisch
Ing. Elfriede Hell, MBA
©


Mag. Gunda Kirchner
Leiterin des Forschungsbereiches Energie- und Klimapolitik Österreichische Energieagentur

  • Volkswirtschaft in der Österreichischen Energieagentur; Energieeffizienz, erneuerbare Energieträger, Energie- und Klimastrategien, Forschungsprogramme
  • Langjährige Energieexpertin für nationale und internationale Angelegenheiten in der Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien; Mitglied des Elektrizitäts- und Ergasbeirates, Energielenkungsbeirates; zuletzt Geschäftsführerin Beiratsarbeitsgruppe Energie, eingerichtet vom Beirat für Wirtschafts- und Sozialfragen
  • Mitglied in zwei Aufsichtsratsgremien;  Beirat für Umwelt und soziale Verantwortung EVN; Ökostromförderbeirat der Stadt Wien; stellvertretende Delegierte des EU-Programmausschusses "Intelligente Energie Europa" (BMWFJ)
  • Ausbildung: Studium der Nationalökonomie, Universität Wien; Postgraduate Studien EMEC 2000/01 – Energiemanagement und -consulting in liberalisierten Energiemärkten; Donauuniversität Krems in Kooperation mit dem ZSI - Zentrum für Soziale Innovation, Wien
Mag. Gunda Kirchner
©


Mag. Inge Kuchelmair, MBA
Leitung Controlling und Finanzbuchhaltung
Münze Österreich AG

  • ·         Seit 2010 im Controlling und Finance der Münze Österreich AG verantwortlich für das Rechnungswesen, das operative und strategische Controlling, das Investitions-­ und Liquiditätscontrolling sowie das Beteiligungs- und Risikomanagement.
  • ·         Davor als Head of Finance and Operations inkl. Prokura für die Bereiche Finance & Controlling, Investor Relations, Humane Ressource, IT, Recht und Administration zuständig. Mitwirkung an einer Wachstums- und Internationalisierungs­­­strategie mit Vorbereitung eines Börsegangs in den USA.
  • ·         Mehrere leitende Funktionen im Bereich Finance und Controlling bei internationalen Konzernen. Als Beteiligungsmanagerin eines internationalen Industriekonzerns zuständig für M&A-Aktivitäten, gesellschaftsrechtliche Vorgänge sowie Beirats- bzw. Aufsichtsratsmitglied. Davor Unternehmensberaterin und Projektmanagerin mit  Schwerpunkt betriebswirtschaftliche Geschäftsmodelle, Organisationsentwicklung und Geschäftsprozess­optimierung.
  • ·         Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, partiell Rechtswissenschaften und angewandter Wirtschaftsjournalismus in Innsbruck, Ausbildung zum Coach auf Basis systemischer Grundhaltung an der FH Wiener Neustadt, Professional MBA Controlling & Finance am Österreichischen Controller Institut mit der WU Wien und Universität Glasgow.
Mag. Inge Kuchelmair, MBA
©


Dipl. Reg. Kerstin Meckler
Director Communications
Borealis AG

  • 1997-2003: Marketing-Assistentin
    -    Marketing-Leiterin
        E.C.H. Will GmbH Hamburg (ca. 300 Mitarbeiter)
        (Tochterunternehmen der Körber PaperLink GmbH)
  • Leiterin Unternehmenskommunikation
    Körber PaperLink GmbH, Hamburg (ca. 2.500 Mitarbeiter)
  • 2003-2007:
    -    Leiterin Werkskommunikation
    -    Leiterin Marketing und Besucherbetreuung
        Daimler AG, Mercedes-Benz Werk Bremen (ca. 14.000 Mitarbeiter) 
  • 2007-Heute:
    -    Pressesprecherin, Leiterin externe Kommunikation
    -    Communications Director
        Borealis AG, Wien (ca. 5.400 Mitarbeiter)
Dipl. Reg. Kerstin Meckler
©


Ing. Mag. DI Marion Medlitsch

Abteilungsleitung European Policy Coordination and Regulation Management
Austrian Power Grid AG


  • seit 2008 Mitarbeiterin bei Austrian Power Grid AG
  • seit 2009 Strategische Projekte und Sonderaufgaben im Vorstandsbereich
  • seit 2012 Abteilungsleitung European Policy Coordination and Regulation Management
  • Ausbildung: Masterstudium an der Universität für Bodenkultur Wien - Studienrichtung: Umwelt- und Bioressourcenmanagement; Studium an der Universität Wien - Studienrichtung: Internationale Betriebswirtschaftslehre; HTL – Fachrichtung: Nachrichtentechnik
  • Tätigkeitsschwerpunkt: Koordination der internationalen Aktivitäten der APG, Regulierungsmanagement, Projektleitung organisatorisches Umstrukturierungsprojekt "Umsetzung 3rd Package“
Ing. Mag. DI Marion Medlitsch
©


Univ. Doz. Dr. Eva Maria Muchitsch
Vice President Forschung und Entwicklung
Baxter Innovations GmbH
 

  • Studium der Veterinärmedizin, Habilitation im Fachgebiet Pharmakologie und Toxikologie
  • Universitätsdozentin an der Veterinärmedizinischen Universität, ehem. Gastprofessorin an der Universität Wien, sowie Lehrbeauftragte an der Medizinischen Universität Wien
  • Langjährige Industrietätigkeit in leitenden Positionen in der Pharmazeutischen Industrie, Forschungsevaluatorin der Europäischen Kommission, Industrievertreterin bei pharmazeutischen und anderen Fachverbänden
  • Schwerpunkt: Präklinische Entwicklung von biologischen Arzneimitteln
Univ. Doz. Dr. Eva Maria Muchitsch
©


Mag. Alexandra Nussbaumer
Kabinett der BMF Dr. Maria Fekter 
Bundesministerium für Finanzen

 

  • Seit 2011 verantwortlich für den Bereich Kampagnen und Neue Medien/Internet im Kabinett der Bundesministerin für Finanzen, Dr. Maria Fekter.
  • Beruflicher Werdegang: Strategie, Werbung und Kommunikation, seit 14 Jahren im Bereich Strategische Kommunikation in unterschiedlichen Positionen und Unternehmen (Agenturen, institutionelle Unternehmen) mit nationalem und internationalem Fokus
  • Aktuelle fachliche Schwerpunkte: Werbung & Kommunikation, Weiterentwicklung des Internet- Auftritts des BMF, Multimedia, Kampagnenausrichtung des Bundesministeriums
  • Ausbildung: Studium der Psychologie, Ausbildung zur Strategic Plannerin, Weiterbildung mit Fokus auf Strategische  & Online Kommunikation
Mag. Alexandra Nussbaumer
©


Mag. Andrea Opperer
Leiterin Business Unit Personenverkehr, Prokuristin 
ÖBB-Produktion GmbH

  • ·         Studium der Internationalen Betriebswirtschaft
  • ·         Verantwortlich für den Bereich Personenverkehr in der Produktion GmbH -strategische Weiterentwicklung und Sicherstellung einer termingerechten, wirtschaftlichen, qualitätsorientierten und sicherheitskonformen Bereitstellung und Disposition von Personenverkehrszügen. Bereichsumsatz ca. 400 Mio., 210 MitarbeiterInnen
  • ·         Seit 2006 im ÖBB Konzern tätig, zuerst in der ÖBB Infrastruktur AG, danach in der ÖBB Personenverkehr AG.
  • ·         Vor dem Eintritt in die ÖBB Berufserfahrung als selbständige Trainerin, Leitung Trainingsmanagement sowie im Vertrieb.
Mag. Andrea Opperer
©


Mag. (FH) Beatrix Praeceptor
Procurement Director 
Mondi Europe & International

 

  • Langjährige Führungserfahrung in internationalen Konzernen. Zuletzt zuständig für weltweiten Aufbau von Supply Chain Management in der Zement Division bei Lafarge S.A. mit Sitz in Paris. Seit Ende 2011 bei Mondi AG für den Konzern Einkauf Europe & International verantwortlich.
  • Branchenerfahrung:  Unterhaltungselektronik (Philips Industries 1990-1998), Baustoffindustrie (Lafarge S.A. 2001-2011), Papier und Verpackung (Mondi AG - seit Dez. 2011)
  • Fachliche Schwerpunkte: Supply Chain Management, Einkauf, Change- und Projektmanagement
  • Ausbildung: Internationale Schulbildung (Canada/Italien/Österreich), 1998 – 2001 Fachhochschule für Unternehmensführung am WIFI Wien (während Karenz), diverse Weiterbildungs- und Trainee Programme
Mag. (FH) Beatrix Praeceptor
©


Mag. Sabine Thaler
Bereichsleiterin Projekt- und Prozessmanagement, Prokuristin 
REWE International AG

  • Langjährige Erfahrung im österreichischen und internationalen Handel in verschiedenen Führungspositionen der REWE International AG
  • Spezialistin für Aufbau und Optimierung von Warenwirtschaftssystemen, Rationalisierungsmaßnahmen und Vorkehrungen gegen Verluste im Warenbestand sowie umfangreicher Einblick in finanzielle und IT-datentechnische Belange
  • Prozessmanagerin mit langjähriger Praxis in der Neugestaltung und Steuerung von Veränderungsmaßnahmen in der Supply Chain, im filialisierten Einzelhandel sowie im Prozesscontrolling, Projektmanagerin und -coach von firmen- und länderübergreifenden strategischen Projekten inkl. Projektcontrolling
  • Ausbildung: Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Schwerpunkt Warenhandel, TÜV-zertifizierte Prozessmanagerin, zertifizierte Change-Managerin 
Mag. Sabine Thaler
©


Dr. Marion Weber
Partner und Mitglied der Geschäftsleitung 
Kienbaum Executive Consultants
 

  • Über 15 Jahre internationale Beratungserfahrung in der Strategieberatung und Personalberatung
  • Langjährige Beratungserfahrung führender nationaler und internationaler Unternehmen über ein breites Branchenspektrum hinweg mit den Schwerpunkten Industrie, Handel, Konsumgüter und Dienstleistungen; internationale Projekterfahrung in Europa, den USA und Asien
  • Seit 2006 Mitglied der Geschäftsleitung bei Kienbaum Consultants, 2008 Ernennung zum Partner und Co-Head der weltweiten Praxisgruppe Konsumgüter und Einzelhandel; Executive Search – Besetzung von Führungspositionen für führende nationale und internationale Unternehmen sowie
  • Führungskräftediagnostik (Management Audits, Appraisals, Assessments); Besetzung von Vorständen, Geschäftsführern, CEO, CFO, CMO, Bereichsleitern und Abteilungsleitern
  • Fachliche Schwerpunkte: Strategie und Unternehmensführung, Marktanalysen und Marketing, HR, Personalwesen und Rekrutierung, Unternehmensorganisation und Reorganisation, Organisations- und Personalentwicklung, Arbeitsrecht und Arbeitspsychologie, Coaching und Karriereentwicklung

Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der European Business School und der Wirtschaftsuniversität Wien, Auslandsstudium in Deutschland, Frankreich und den USA, Promotion an der Wirtschaftsuniversität Wien, Zusatzausbildungen zum Einzel- und Teamcoach undWirtschaftstrainer sowie diverse fachliche Weiterbildungen in den Themen Psychologie, OE, PE, Führung

Dr. Marion Weber
©


Johanna Weichselbaumer
Prokuristin, CFO 
Vienna International Hotelmanagement AG

  • Ausgebildete Tourismuskauffrau mit langjähriger Führungs- und Managementerfahrung in der Hotellerie / Tourismusbranche 
  • Mehr als 20 Jahre für eine der größten international agierenden Hotelmanagementgesellschaften von Österreich tätig; aktive Mitarbeit beim Aufbau des Unternehmens; seit 2004 für die Bereiche Finanzwesen und Administration sowie für sämtliche, juristische Angelegenheiten mit Schwerpunkt Vertragsgestaltung, Aktienmanagement, investor relations, related parties, Jahresabschlüsse (nach UGB und IFRS) sowie Geschäftsberichte zuständig
  • Seit 2004: Prokura der Vienna International Hotelmanagement AG
  • Seit 2004: Geschäftsführerin der KDAG Data GmbH (Besitz- und Betriebsgesellschaft eines Hotelbetriebes der gehobenen Kategorie in der Steiermark);
  • Geschäftsführerfunktion in sämtlichen Tochtergesellschaften (Deutschland, Kroatien, Slowakei, Tschechien, Polen)
  • Vorbereitung Börsegang / IPO
Johanna Weichselbaumer
©


Mag. Maria Zesch
Marketing Director, Mitglied der Geschäftsführung 
T-Mobile Austria GmbH

Seit Anfang 2010 Mitglied der Geschäftsführung von T-Mobile Austria, zuständig für den Bereich Marketing (derzeit in Karenz).Beruflicher Werdegang:
  • Langjährige Führungserfahrung in Österreich und Ost-Europa, seit 5 Jahren als Mitglied der Geschäftsführung
  • Branchenerfahrung im Medien- und Telekommunikationsbereich und in der internationalen Unternehmensstrategieberatung 

Fachliche Schwerpunkte: Markenentwicklung, Pricing, Produkt- und Innovationskonzepte, CRM, neue Vertriebsansätze, Mitarbeiterentwicklung

Ausbildung: Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und der University of Wolverhampton, UK; Marketing- und General Management Lehrgänge in AT, UK, CH

Mag. Maria Zesch
©


Mag. Dr. Christiane Zwettler
Gruppenleiterin Ressourcen, Mitglied Führungsteam AUSSENWIRTSCHAFT Austria
Wirtschaftskammer Österreich

  • Steuerung und Leitung sämtlicher Personalagenden der Auslandsorganisation der WKO, inklusive Einsatzplanung und Versetzungspolitik; ferner Budget und Büroinfrastruktur für alle Standorte weltweit;
  • Langjährige internationale Erfahrung als Wirtschaftsdelegierte in Frankfurt/Main sowie bei Auslandseinsätzen in Caracas, Berlin und London;
  • Fachliche Schwerpunkte: HR Management, Ressourcensteuerung und Finanzcontrolling;
  • Studium: Handelswissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien sowie Rechtswissenschaften, Universität Wien
Mag. Dr. Christiane Zwettler
©