th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Teilnehmerinnen Zukunft.Frauen.21

Fotos und Lebensläufe
Ruth BOYER
© Georg Wilke

Dipl.-Ing.in Dr. in techn. Ruth Boyer
Director Marketing & Communications
Thales Austria GmbH

  • 1995 bis 2002 Studium des Bauingenieurwesen an der TU Graz, 2009 Promotion an der TU Wien
  • 2002 bis 2009 Universitätsassistentin an der ETH Zürich und der TU Wien, daneben Generalsekretärin des Rail Technology Clusters von 2007 bis 2009
  • Seit 2009 in unterschiedlichen Führungspositionen bei Thales in Österreich derzeit als Director Marketing & Communications verantwortlich für Marketing, Product Strategy & Kommunikation
  • Seit 2017 Mitarbeit im elterlichen Bauunternehmen u.a. verantwortlich für die Ausarbeitung einer neuen Marketing Strategie und Begleitung eines Change Management Prozesses
  • Gründerin von „Thales Women in Network“ sowie Mitbegründerin und Vorstandsmitglied von „Agenda Bahnindustrie Frauen*“



Cécile DETERRE
© DETERRE

Dr. Cécile Deterre
Co-founder and Head of IT
Blue Planet Ecosystems GmbH

  • 2019-now: Co-founder and Head of IT at Blue Planet Ecosystems
    • Manager of a team of 20 employees
    • Head of data science and computer vision developments, defining the strategy for sustainable
      food production and developing algorithms from laboratory to production environments
    • Responsible for the automation of prototypes and production systems
  • 2012-2019: Physicist and researcher at Deutsches Elektronen-Synchrotron, Germany
    • Analyzed and interpreted large datasets from the CERN LHC in Switzerland
    • Published articles in high-impact journals
    • Managed PhD and master students
    • Coordinated research teams at CERN and approved results
  • 2009-2012: PhD in experimental particle physics at CEA Saclay, France
    • Analyzed and interpreted large datasets from the CERN LHC and Fermilab Tevatron
      experiments



Charlotte EBERL
© WILKE

Mag. Dr. Charlotte Eberl
Director Corporate Compliance
AGRANA Beteiligungs-AG, Wien

  • Leitung des konzernweiten Compliance- und Datenschutz-Management Systems bei
    AGRANA, davor Senior Legal Counsel und Head Compliance Office bei Austrian Airlines,
    Führung des Beihilfe- und Mergerverfahrens bei der Europäischen Kommission, davor 10
    Jahre Konzipientin
  • Anwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg, Zertifizierter Compliance Officer, Zertifizierte
    Datenschutzbeauftragte, Zertifizierte Corporate Sustainability & ESG Managerin,
    Vorstandsfunktion als Schriftführerin des Österreichischen Compliance Officer
    Verbund, der die Interessen der Compliance Officer in Unternehmen vertritt,
    Arbeitsgruppenleiterin der Gruppe Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Wien und Rom,
    Doktorat an der Universität Wien, Akademische Diplombetriebswirtin und Professional Master
    in Unternehmensführung und Leadership der WU Executive Academy



Susanne EBM
© EBM

Dipl.-Ing. Susanne Ebm
CIO / Leitung Informationssysteme
Flughafen Wien AG

  • Seit 2012 CIO / Leiterin der IT der Flughafen Wien AG mit mehr als 200 Mitarbeiter:innen sowie seit 2017 Managing Director der slowakischen Tochtergesellschaft Loadcontrol International SK s.r.o.
    • Gesamtverantwortung für Steuerung, Entwicklung und Betrieb aller Informations- und Kommunikationssysteme der Flughafen Wien AG
    • CISO (Chief Information Security Officer) der Flughafen Wien AG als kritische Infrastruktur
    • Verantwortung und Steuerung unternehmensweiter digitaler Transformationsprojekte
    • Technische Transformation der IT Services für externen Sales sowie Aufbau von professionellem Key Account Management für externe Kund:innen am Standort Flughafen
  • Beruflicher Werdegang: Langjährige (Führungs-)Erfahrung in der IT in internationalen Konzernen durch Wahrnehmen der Verantwortlichkeiten als IT Teamleitung, Programm- und Projektleitung von IT Großprojekten, Einsatzleitung bei Inbetriebnahmen von betriebskritischen IT Services, Serviceverantwortung, SCRUM Master, Product Owner, Budget- und Ressourcenverantwortung im Bereich Anwendungsentwicklung (Individual- und Standardsoftware)
  • Ausbildung: Studium der Technischen Mathematik (Studienzweig Mathematische Computerwissenschaften) an der Technischen Universität Wien Fundierte Ausbildungen im Bereich Projekt- und Programmmanagement (nach IPMA sowie uPM), zu IT Vorgehensmodellen (Kanban, SCRUM, Software Test nach ISTQB, Requirements Engineering nach IREB, ITIL etc.) sowie zu Leadership, Change und Transformation Management
  • Unternehmerisch denkende, Hands-on agierende, positive Führungspersönlichkeit mit team- und zielorientierter, sowie analytischer Vorgehensweise



Laura FARIELLO,
© privat

Laura Fariello MSc.
Head of Sustainability Solutions & Circular Economy Wien Energie

  • Seit 06/2022 Leiterin der Abteilung Nachhaltigkeitslösungen und Kreislaufwirtschaft bei der Wien Energie, davor Head of Sustainability bei den ÖBB verantwortlich für die Bereiche Grüne Transformation und Circular Economy, Senior Expert Renewable Energie bei der UN sowie in diversen Funktionen bei der Bertelsmann Gruppe im Ausland mit Fokus auf Wachtumsmärkte in Asien und Nahen Osten tätig.
  • Fachliche Schwerpunkte: Corporate Strategy – und Change Management, Transformationsprozesse, Zirkuläre Wirtschaftssysteme, Diversitymanagement
  • Umfangreiche berufliche Auslandserfahrungen (u.a. China, Japan, Russland, Naher Osten)
  • Lektorin an Fachhochschulen und Universitäten im Bereich Leadership & Green Transformation
  • Studium der Umweltwissenschaften als Al Gore Fellow an der Harvard University (USA) sowie Internationale Betriebswirtschaftslehre an der European School of Business und der Universidad Pontificia Comillas sowie Executive Trainings an der Cambridge University (UK)



Christine FRIEDREICH
© FRIEDREICH

Mag. (FH) Christine Friedreich
Unternehmerin, Speakerin, Gastgeberin

  • Unternehmen
    • 2012 Friedreich Gastgeberberatung e.U.
    • 2021 Friedreich Schmid Kulinarik OG
    • 2022 Kelsen Kulinarik GmbH
  • Nationale und internationale Projekte
    • Guest Experience, WKÖ Präsidiumsbereiche
    • Hospitality Beratung, FIFA Fußballweltmeisterschaft Russland 2018 und Qatar 2022
    • Hospitality Beratung & Konzeption diverser Veranstaltungen, RX Austria & Germany
    • Service Design und Training, Luxus-Hochzeit, Mumbai
    • VIP und Hospitality Managerin, Kunstmesse viennacontemporary
  • Speakerin und Lehrtätigkeit
    • WU Wien und IMC Krems in Österreich/China/Aserbaidschan
    • National bei Kongressen zum Thema Hospitality und Guest Experience
  • Aus- und Weiterbildungen
    • FH Kufstein, Sport- Kultur und Veranstaltungsmanagement
    • Diplomierte Tourismuskauffrau und Österreich Sommelière



Katrin GÖGELE-CELEDA
© Christian Stemper
Mag. Katrin Gögele-Celeda
IMMOFINANZ AG

Country Manager Austria & Adriatic

  • Seit über 20 Jahren in der Finanz- und Immobilienbranche tätig, inklusive 7 Jahre Management-Erfahrung
  • Aktuell Länderportfolioverantwortung für das operative Geschäft der Immofinanz AG in Österreich, Slowenien, Serbien, Kroatien und Italien, Schwerpunkte Immobilienentwicklung und Asset Management, Budgetverantwortung für ein Portfolio im Wert von EUR 1,3 Mrd. und ca 590.000 m² vermietbarer Fläche
  • Umfassende Kenntnisse: Betriebswirtschaft, Personalführung, Immobilien-Projektmanagement, Asset Management, Immobilienbewertung, Equity Capital Markets mit Fokus auf Begleitung von Unternehmen bei Börsengängen, Kapitalmarktkenntnisse
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Immobilientreuhänder



Genoveva KOCHER-SCHRUF
© KOCHER-SCHRUF

MMag. Genoveva Kocher-Schruf
Leiterin Sozialzentren Steiermark
Volkshilfe Gemeinnützige Betriebs GmbH

  • Langjährige Erfahrung in verschiedensten Führungsfunktionen, erfolgreiche Managerin von
    herausfordernden wirtschaftlichen Situationen, umfangreiche Erfahrung im Non Profit
    Sektor bzw. in föderalen Organisationsstrukturen
  • Fachliche Schwerpunkte: Konzeptionierung und Umsetzung interner
    Restrukturierungsmaßnahmen und Organisationsentwicklungsprojekte, Weiterentwicklung
    und Aus- und Umbau von Dienstleistungen rund um Kids und ältere Menschen,
    Prozessoptimierung, Change-Management
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft und
    Umweltsystemwissenschaften, Karl-Franzens Universität Graz sowie Universitätslehrgang
    Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung SFU Wien
  • Arbeitet und lebt in Graz, verheiratet, zwei Kinder



Gudrun KOHLA
© Miriam Raneburger

Mag. Gudrun Kohla
Selbständige Unternehmensberaterin
Gudrun Kohla Consulting
Advisor Tankfarms & Refinery Logistics
OMV Downstream GmbH

  • Langjährige Management- und Führungserfahrung in internationalem Energiekonzern
    Schwerpunkte: Leitung internationaler Teams, Restrukturierung, Organisationsentwicklung, Strategieentwicklung, Key Account Management, Financial Management, Logistik, operative
    und strategische IT
  • Selbständige Unternehmensberaterin, Diplomierte Psychologische Beraterin
  • Gründerin und Leiterin zweier Pilates-Studios
  • Mutter zweier großartiger Söhne
  • Universitätsabschluss in Naturwissenschaften



Katharina KOSSDORFF
© Wilke

Mag. Katharina Koßdorff
Geschäftsführerin
Fachverband der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

  • Katharina Koßdorff leitet seit 2013 den Fachverband der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, einen der größten Industriefachverbände Österreichs.
  • Davor war die Juristin als stellv. Geschäftsführerin für rechtliche und politische Agenden des Fachverbands mit seinen 33 Branchenverbänden verantwortlich.
  • Umfangreiche Tätigkeiten in der europäischen und nationalen Interessenvertretung, strategischen Verbandspolitik und im Lebensmittelrecht, Fachvorträge, Publikationen und Lektorate (Universität Wien, Fachhochschulen).
  • Die Grazerin hält diverse Vorstandsmandate (u.a. Werberat, Agrarmarkt Austria) und bringt ihr Wissen im breiten Netzwerk für industrielle Prioritäten etwa gegenüber europäischen und nationalen Entscheidungsträgern ein.



Barbara KRATOCHWIL
© KRATOCHWIL

Steuerberaterin Dr. Barbara Kratochwil
Leitung Strategische Payroll Grundlagen, Standards und Global Mobility
OEBB Konzern

  • mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Expertin für Lohnsteuer, Sozialversicherungsrecht
    und Global Mobility
  • langjähriger Führungserfahrung in internationalen Großkonzernen und Big 4
    Beratungsunternehmen
  • seit 2021 Abteilungsleiterin für Payroll Grundlagen und Standards im Shared Service
    Center des ÖBB Konzerns, zuständig für die Lohn- und Gehaltsverrechnung des gesamten
    ÖBB Konzerns; gewerberechtliche Geschäftsführerin der ÖBB BCC GmbH für den Bereich
    Lohnverrechnung
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der UCT (University of
    Cape Town), Steuerberaterin, Mitglied des Fachsenats für Arbeits- und Sozialrecht der
    Kammer der Steuerberater, fachkundige Laienrichterin am Arbeits- und Sozialgericht Wien,
    eingetragene Mediatorin



Eleonore LEDER
© LEDER

Dr. Eleonore Leder
Head Business Development, Finance & HR
Kathrein Privatbank AG

  • 25 Jahre internationale Führungserfahrung im Bankenbereich;
    Verantwortlich für Business Development, Finance und Human-Resources; Strategieentwicklung und Umsetzung
  • Projekt Management Erfahrung in verschiedenen Bereichen: Reorganisationen, Fusionen, Digitalisierung, Outsourcing
  • Umfassende Kenntnisse in der Konzeption, Implementierung und Steuerung zentraler HR-Kernprozesse sowie breite Erfahrung im strategischen HR Management, Change-Management und Leadership Development
  • Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie RWTH Aachen; Universitätsassistenz ETH Zürich; Promotion Universität Potsdam; Schwerpunkt Einsatz von computergesteuerten Simulationssystemen; Zertifiziert für verschiedene diagnostische Assessment Tools; Zertifizierte Coach, Projekt- und Prozessmanagerin



Regina M. LETTNER
© Jana Madzigon

Arch.in DI.in Regina M. Lettner
Eigentümerin, Geschäftsführerin baukult ZT GmbH

  • Berufliche Meilensteine
    • 2006: Gründung des Konsortiums baukult; Schwerpunkte: Architektur, Raumplanung und Städtebau
    • 2016: Gründung baukult ZT GmbH, geschäftsführende Alleingesellschafterin
  • Ausbildung
    • Studium der Architektur in Wien (Abschluss 2000)
    • Seit 2010: Gerichtssachverständige für Nutzwertgutachten und Parifizierung
  • Weitere Aktivitäten 
    • Gründerin Verein frauen bauen
    • Mitglied Salon Real
    • Mitveranstalterin Immo Dienstag
    • 2021 Gemeinwohlzertifizierung
    • 2022 Mitgründung GWÖ Österreich
    • Vortragstätigkeit an der Donauuniversität Krems, Lehrgang „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau" – Themen: Nachhaltigkeit am Bau, Gemeinwohlökonomie, urbaner Holzsystembau



Sanije RAMADANI,
© www.primephoto.at

Sanije Ramadani, MBA
Managing Director Digitalization & Mid Office
Oesterreichische Entwicklungsbank AG

  • Seit 2016 in der Oesterreichischen Entwicklungsbank AG
    Managing Director Digitalization & Mid Office, Prokuristin
    Verantwortungsbereiche: Digitalisierung & Prozessmanagement, Change Management,
    Transaktionsmanagement & Refinanzierungen, Schnittstellenmanagement zu
    outgesourcten Bereichen (IT, Geldwäsche, Operations), Budgetverantwortung, Reporting
    & Controlling
  • 2002-2016 BAWAG P.S.K.
    Tätigkeit als Senior Managerin und/oder Teamlead sowie Projektleitern in den Bereichen
    Financial Institutions und Corporate Operations. Von 2010-2016 Betreuung von
    Internationalen Bankengruppen, Supranationals und Sovereigns. Key Account
    Management von Korrespondenzbankbeziehungen.
  • 1998-2002 Karenzierung (2 Kinder)
  • 1995-1998 Technische Universität Wien, Tätigkeit als Assistentin am Institut für
    Betriebswissenschaft (Fakultät Maschinenbau), Abt. Industrielle Betriebswirtschaftslehre
  • 1994-1995 FA. KULTUR BÖRSE in München, Event Sales Manager



Christina REICHART
© Kurt Prinz

Mag. Christina Reichart, Stb
Vice President Tax Group
OMV Aktiengesellschaft

  • Seit 2015 als Leiterin der Konzernsteuerabteilung der OMV zuständig für nationales und internationales Steuerrecht (u.a. M&A Transaktionen, Verrechnungspreise, Tax Compliance und Digitalisierung, Zoll, Umsatzsteuer und Verbrauchssteuern)
  • Mitglied in diversen Branchenfachverbänden im In- und Ausland, sowie des Tax Executive Council Europe, einer Networking Plattform für Steuerabteilungsleiter europäischer Konzerne
  • Vortragende bei nationalen und internationalen Fachkonferenzen
  • Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien, eingetragene Steuerberaterin



Elisabeth RETTL
© Karl Michalski

Mag. Elisabeth Rettl
Bereichsleitung Geschäftskunden (bis Mai 2022)
Hutchison Drei Austria GmbH

  • Über 24 Jahren umfassende Führungserfahrung in der Telekommunikationsbranche bei One, Orange und Drei. Unterschiedliche Funktionen und verantwortlich für verschiedene Unternehmensbereiche (Productmanagement, Marketing, Customer Experience, Vertrieb, Human Resources, Projektmanagement).
  • Fünf Jahre kommerzielle Gesamtverantwortung für das Geschäftskundensegment mit über 200 Mitarbeitern sowie Mitglied der operativen Geschäftsleitung.
  • Umfassende Changemanagement Erfahrungen aus drei Merger-Projekten (One-Orange, Orange-Drei, Integration der Tele2). Tiefgreifendes Wissen in den Bereichen digitale Transformation, agile Management inkl. OKR als Methode der Unternehmensteuerung.
  • Abgeschlossenes Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien inklusive eines Auslandssemesters an der University of Illinois.



Pamela SAMS
© Kolarik Andreas
Mag. Pamela Sams

Head of HR
Mercedes-Benz Österreich GmbH

  • Langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von HR- und allgemeinen Unternehmensstrategien bei Austrian Airlines, Porsche Air Service GmbH und Jaguar Land Rover GmbH
  • Expertise in Budgetplanung und Personalcontrolling sowie Reporting an die Geschäftsleitung und Bereitstellung von Entscheidungshilfen durch HR-Kennzahlen
  • Förderung eines positiven Arbeitsumfelds durch die entsprechende Unternehmenskultur mit positive Leadership sowie Compensation & Benefits Policies
  • Umfangreiches Wissen in Organisations- und Personalentwicklung



Britta SCHINDLER
© Bernhard Horst

DI Britta Schindler
Head of People & Change
A1 Telekom Austria AG

  • seit Juli 2018 als Head of People & Change verantwortlich für die strategische und operative Personal- & Organisationsentwicklung bei A1 Österreich mit dem Fokus auf Change & Transformation, New Work & Leadership Initiativen, Learning & Development sowie für den A1 Future Campus (Future Skill Development vom Lehrling bis zum Dual Studierenden)
  • mehr als 15 Jahre Führungs- & Managementexpertise in unterschiedlichen Vertriebs-, Stabs- & HR Funktionen
  • Studium der Umweltsicherung & Entwicklung ländlicher Räume, Aufbaustudium der Wirtschafts-, Berufs- & Arbeitspädagogik, Fachtrainerin nach SystemCert, Projektmanagerin, einschlägige Lehrgänge wie Reinventing Leadership Development, ULG Strategic People Management and Organizational Development


Elvira SCHMID,
© Marcel Lehner (Photographer)

Mag. Elvira Schmid, LL.M.
Head of Group Legal
Mayr-Melnhof Group

  • Seit 2021 Prokuristin der Mayr-Melnhof Karton Aktiengesellschaft sowie der MM Service GmbH;
  • seit Sept 2018 Head of Group Legal Department der MM Gruppe;
  • von 2011 - 2018 Senior Legal Counsel / Leitung Recht & Compliance im Bereich private Gesundheitsdienstleistung;
    davor: Rechtsanwaltsanwärterin mit unterschiedlichen Schwerpunkten;
  • Ausbildung: Diplomstudium Rechtswissenschaften; Ausbildung zur Rechtsanwältin; Postgraduate-Studium Informations- und Medienrecht.



Michaela SCHNEIDER
© „zeb“

Mag. Dr. Michaela Schneider
Geschäftsführende Partnerin
zeb.rolfes.schierenbeck.associates GmbH

  • seit 2001 Geschäftsführerin von zeb in Österreich, seit 2004 Partnerin zeb-Gruppe
  • spezialisiert auf Beratungsprojekte bei Banken und anderen Finanzdienstleistern
  • Schwerpunkte der Projektarbeit in den Themen Strategie, Digitalisierung, Vertrieb, Prozessoptimierung sowie Controlling, Risikomanagement und Regulatorik
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien



Barbara SEIDELMANN
© SEIDELMANN

Mag. Barbara Seidelmann
Gründerin, Eigentümerin & Group Managing Director
5 Star Plus Retail Design Group

  • 17 Jahre China Erfahrung; Projekte in Asien, Europa, USA, Südamerika
  • Strategie, Design und Umsetzung von Retail Konzepten für Marken wie UGG, Swatch, Heineken, Northland, Volkswagen, Anta und Starbucks seit 2012. Wiederholte Planung und Umsetzung von Messeständen sowie Marketingkampagnen für Österreich, die Schweiz, das vereinigte Königreich, Spanien, Peru und Kolombien. Event Projekt-Highlights: Austria Connect 2018 in Beijing; The Queen’s Platinum Jubilee Party in Beijing (2022); VIP Pre-Launch von “007 No Time To Die” in Beijing (2021)
  • Country Manager in China für österreichische Schmuckmarke FREYWILLE (2008-2012)
  • Chair des Diversity & Inclusion Committees der britischen Kammer in Peking (seit 2020); Co-President von Viva Professional Women’s Network in Beijing (2019-2022). Häufige Vorträge auf Konferenzen und Universitäten.



Sabrina STÜCKLER
© Zoe Opratko

Sabrina Stückler
Geschäftsleitung und Inhaberin, Behan+Thurm, Wien
Franchisenehmerin BoConcept Wien, SCS PARK und Graz

  • Sabrina Stückler leitet das Familienunternehmen Behan+Thurm in der 4.Generation, und widmet sich seit mehr als 30 Jahre der Entwicklung des B2B und des B2C Bereichs im Handel, der Darstellung und Spiegelung unserer Geschäftskunden nach außen, die Umsetzung nationaler als auch international Projekte, sowie strategische und operative Prozessoptimierung für die Bereiche Sales, Logistik, Controlling, HT, IT. Besonders erfolgreich war die Transformation des Unternehmens vom ausschließlichen Verkauf von Büromöbeln in der 1. Bis 3.Generation zum Handel mit Top Brands, sowohl im Office, als auch im Home Bereich auf Premium Kunden mit Top Service.
  • Durch die Eröffnungen neuer Boconcept Stores an mehreren nationalen Standorten bringe ich eine umfangreiche Praxis in der Strategie von Business Development Projekten mit, mit dem Fokus auf die Bereiche Vertrieb, Marketing, Leadership, Digitalisierung. Meine Spezialität ist das Employee Empowerment, die Führungserfahrung von mehreren Teams, sowie die Konfliktlösung unterschiedlicher Bereichsebenen. Ich bin eine Visionärin für Transformation und Expansion.
  • Studium der Innenarchitektur, Marketing und Management, sowie laufende Weiterbildungen, wie Jesper Elling Breakthrough Leadership, DiSG Methoden und die Führung- und Unternehmenskultur von Franklin Covey.


Eda SÜTCÜ,
© ESEN

Mag. Eda Sütcü, CSE
Selbstständige Unternehmensberaterin
Fa. Eda Sütcü

  • Eda Sütcü verbrachte mehr als 15Jahre in der Unternehmensberatung und im Bereich der Investment Banking, wodurch sie über ein breites Spektrum an Expertise in Strategie, Business und Technologien verfügt.
  • Als selbständige Unternehmerin berät sie derzeit Finanzinstitute und Kunden im Public Sector, in den Bereichen Management Consulting und Digital Transformation.
  • Im Rahmen ihrer Beratungskarriere bei großen Beratungshäusern hat sie verschiedene Transformationsprogramme und -projekte im CFO- und CRO-Bereich geleitet.
  • Bei einer führenden europäischen Bank war sie für Geschäftsbeziehungen mit österreichischen Banken auf den Führungsebenen (C-Level, B-1) verantwortlich und steuerte dabei internationale Teams aus der Investment Banking Gruppe.
  • Sie studierte an der Wirtschaftsuniverstät Wien und Kingston University London und spezialisierte sich in Corporate Finance und Strategischer Unternehmensführung.