Default Veranstaltungsbild

Wirtschaftsforum VR China - Österreich

Wochentag
Do
Tag
6
Monat
Jun

anlässlich der Tagung der Gemischten Wirtschaftskommission Österreich - China

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Datum:
06.06.2024
Anmeldung bis:
04.06.2024
Veranstalter:
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Veranstaltungstyp:
Forum
Beginn:
14:00
Ende:
16:00

Veranstaltungsort:

Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Route berechnen

Die Volksrepublik China ist für die österreichische Wirtschaft einer der wichtigsten Handelspartner weltweit (zweitwichtigster Importmarkt, neuntwichtigster Exportmarkt). Über 650 österreichische Unternehmen haben rund 900 Niederlassungen in China, die österreichischen Direktinvestitionen in China (inkl. Hongkong) beliefen sich auf über 5 Mrd. EUR. Diese agieren in einem komplexen Marktumfeld mit steigendem Wettbewerbsdruck. Die Covid-Wirren hatten für einige Zeit einen direkten persönlichen Austausch zwischen Wirtschaft und Politik der beiden Staaten erschwert.

Bei einem Wirtschaftsforum am 6. Juni von 14.15- 16.00 Uhr in der WKÖ in Wien (Registrierung ab 14.00 Uhr) anlässlich der Gemischten Wirtschaftskommission gibt es nun die Möglichkeit, wichtige Ansprechpartner:innen für das China-Geschäft persönlich zu treffen und ein Update über die aktuelle Lage zu erhalten. Das Wirtschaftsforum findet in Kooperation mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft  und der Botschaft der Volksrepublik China statt. Die chinesische Delegation wird hochrangig durch den Vize-Minister des chinesischen Handelsministerium MOFCOM, Herrn Ling Ji, angeführt.  Teilnehmer:innen haben auch die Möglichkeit, schon im Vorfeld Fragen mittels E-Mail an aussenwirtschaft.asien@wko.at einzureichen, auf welche beim Forum eingegangen werden soll.

Ein vorläufiges Programm finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist für Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich kostenlos.

Bitte beachten Sie die beschränkte Teilnehmerzahl. Aufgrund der in der Wirtschaftskammer Österreich eingeführten Zutrittskontrolle ist eine vorherige Registrierung nötig. Mit der für die Veranstaltung registrierten Anmeldebestätigung erhalten Sie einen QR-Code für den Zutritt durch die Schleuse.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

bis 30. Mai einreichen: Firmenanliegen für die Tagung der "Gemischten Wirtschaftskommission"

Bei der Tagung der "Gemischten Wirtschaftskommission zwischen Österreich und der Volksrepublik China" am 6. Juni vormittags in Wien machen Repräsentant:innen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und des Handelsministeriums der VR China MOFCOM eine Bestandsaufnahme der österreichisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen und besprechen Potentiale. Es besteht die Möglichkeit, dass österreichische Firmen über ein Memorandum oder eine persönliche Vorsprache konkrete Anliegen vorbringen, für welche von der chinesischen Seite eine Lösung ersucht wird oder um über Projekte/Angebote zu informieren (einseitiges Kurzmemo in englischer und in chinesischer Sprache bis 30. Mai an die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, Regionalmanagement Asien/Ozeanien, aussenwirtschaft.asien@wko.at).

Ansprechpartner:innen:

Franz Rößler & Stephanie Dalton
Außenwirtschaft Asien/Ozeanien
T 0590900 4155
E aussenwirtschaft.asien@wko.at 

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Nächste Veranstaltungsempfehlung