Default Veranstaltungsbild

Virtuelle Inbetriebnahme

Wochentag
Di
Tag
9
Monat
Apr

Datenbrillen als nutzenbringendes Werkzeug für Handwerk und Industrie

Im Kalender eintragen

Datum:
09.04.2024
Anmeldung bis:
09.04.2024
Veranstalter:
TIP Weinviertel
Veranstaltungstyp:
Informationsveranstaltung
Beginn:
14:00
Ende:
18:00

Veranstaltungsort:

HTBL Hollabrunn
Anton Ehrenfriedstraße 10
2020 Hollabrunn

Route berechnen

XR als Überbegriff für VR(Virtual Reality), AR (Augmented Reality) und Mixed Reality sind Werkzeuge zum Erfassen komplexer Zusammenhänge. Sei es der Bau eines Schaltkastens bei dem virtuelle Realität unterstützt, die virtuelle Inbetriebnahme einer Wärmepumpe oder die komplexe Anlage, die schon in der Planungsphase simuliert und optimiert werden kann. Die Kostenersparnis in der Inbetriebnahme kann beträchtlich sein. Trainieren sie mit Mixed Reality die Handhabung eines Feuerlöschers oder anderer Geräte in einem Schulungsraum. Immer mehr Anwendungsmöglichkeiten für Unternehmen unterstützen bei der Produktionsplanung, Inbetriebnahme, Schulung und im Verkauf.

 

In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche von XR. Neben den Vorträgen werden ab 13:00 Uhr Projekte in der Aula der HTBL gezeigt.

 

Programm:

14:00 - 14:15 Uhr Begrüßung / Moderation - Gerhard Gschwandtner, WKNÖ Technologie- und InnovationsPartner und Direktor Wolfgang Bodei, HTBL Hollabrunn

14:15 - 14:45 Uhr Überblick über VR/AR - Thomas Moser, FH St.Pölten, 

14:45 - 15:15 Uhr Mixed Reality Anwendungen bei Gebäudetechnik, Instandhaltung und Infrastruktur -  Georg Wernitznig, FOTEC

15:15 - 15:45 Uhr XR-unterstütztes Training für industrienahe Tätigkeiten und Sicherheit - Elmin Smajlovic, VR VIS

15:45 - 16:00 Uhr Pause - Projekte in der Aula der HTBL

16:00 - 16:30 Uhr Virtuelle Inbetriebnahme mit Unterstützung von Augmented und Virtual Reality, Robert Fellner, FH Technikum Wien

16:30 - 17:00 Uhr Virtuelle Inbetriebnahme / Digitaler Zwilling - Johannes Schröck, LCM

17:00 - 17:30 Uhr Unterstützungsmöglichkeiten durch WKNÖ und Förderstellen - Gerhard Gschwandtner, WKNÖ TIP

 

ab 17:30 Uhr Vernetzung - Fragen - Austausch an den Infoständen und am kalten Buffet

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Die Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihre Einladung mit dem QR-Code zur Veranstaltung mit. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erlauben Sie die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an die Vortragenden.

 

Information gemäß Art 13 DSGVO. Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher: Wirtschaftskammer Niederösterreich. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zum Zweck der Anmeldung und Teilnahme an der genannten Veranstaltung ((vor-)vertragliche Kommunikation iSd Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von 7 Jahren auf. Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden. Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at. Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Mag. Siegfried Gruber, CISM (O.P.P.) erreichen Sie unter datenschutz@wknoe.at. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzerklärung - WKO.at.

 

 

Im Kalender eintragen

Nächste Veranstaltungsempfehlung