IDD-Seminar für Fahrzeughändler

Wochentag
Do
Tag
16
Monat
Mai

Sicher beim Versichern - vom Datenschutz zur Totalschadenabrechnung

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Datum:
16.05.2024
Anmeldung bis:
25.04.2024
Veranstalter:
Landesgremium Fahrzeughandel
Veranstaltungstyp:
Event
Beginn:
08:30
Ende:
14:00
Preis:

15,- Euro

Veranstaltungsort:

Wifi Mödling
Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Route berechnen

Die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) hat einige Neuerungen für die Versicherungsbranche gebracht – so auch die nachweisliche jährliche Verpflichtung zur einschlägigen Aus- und Weiterbildung für Versicherungsvermittler. Von dieser sind auch Autohäuser und Fahrzeughändler, welche Versicherungen oder Garantieverlängerungen vermitteln, im Ausmaß von 15 Stunden bzw. bei Versicherungsvermittlung in Nebentätigkeit 5 Stunden jährlich betroffen.

Das Landesgremium des Fahrzeughandels bietet ergänzend zum Onlinekurs-Angebot auf unserer Website www.idd-akademie-fahrzeughandel.at auch Präsenz-Seminartermine in Zusammenarbeit mit der GARANTA Versicherung an. Die Seminare vermittelt Wissen, welche speziell für die KFZ-Branche interessant sind im Ausmaß von 5 Stunden und sind als Weiterbildungsnachweis anerkannt. Sie erhalten am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.

 


Information gemäß Art 13 DSGVO Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher: Wirtschaftskammer Niederösterreich, Landesgremium des Fahrzeughandels

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zum Zweck der Anmeldung und Teilnahme an der genannten Veranstaltung ((vor-)vertragliche Kommunikation iSd Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von 7 Jahren auf.
Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden. Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: 
dsb@dsb.gv.at.   
Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Mag. Siegfried Gruber, CISM (O.P.P.) erreichen Sie unter 
datenschutz@wknoe.at.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: 
Datenschutzerklärung - WKO.at.

 

 

 

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Nächste Veranstaltungsempfehlung