Cybersicherheit: Startklar für NIS2

Wochentag
Mo
Tag
11
Monat
Mär

Vom direkt betroffenen Unternehmen bis zu Unternehmen in der Lieferkette - Cybersicherheit ist unschätzbar wichtig!

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Datum:
11.03.2024
Anmeldung bis:
08.03.2024
Veranstalter:
Innovation und Digitalisierung
Veranstaltungstyp:
Informationsveranstaltung
Beginn:
09:00
Ende:
13:00

Veranstaltungsort:

WIFI St. Pölten
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Route berechnen

NIS2 ist eine Richtlinie der EU, die bis 17. Oktober in nationales Recht umgesetzt werden soll und unter anderem die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Cyberattacken zum Ziel hat.

 

Dies wird in Österreich durch ein Gesetz und Verordnungen geschehen. Ab dem Inkrafttreten des österreichischen Gesetzes bzw. der zugehörigen Verordnungen gelten die Regelungen für die betroffenen Einrichtungen. Derzeit liegt noch kein offizieller Gesetzesentwurf vor. Wir empfehlen jedoch dringend mit der Umsetzung der Regelungen im Unternehmen so früh wie möglich zu beginnen, da die geforderten Maßnahmen (z.B. Risikomanagementsystem, Datensicherungskonzepte) entsprechende Vorlaufzeit benötigen.

 

Erfahren Sie aus erster Hand die juristischen Aspekte dieser Richtlinie und erhalten überdies wertvolle Informationen von Vortragenden aus Firmen, die NIS schon umgesetzt haben und bereits Vorbereitungen für NIS2 getroffen haben.

Die Sicherheit von Unternehmen als wertvolle Partner in der Lieferkette wird ebenso berücksichtigt.

  • Was muss ich als NIS2 betroffenes Unternehmen bezüglich Cybersicherheit von meiner Lieferkette beachten?
  • Was muss ich als Unternehmer in der Lieferkette für NIS2 betroffene Unternehmen umsetzen, um weiterhin relevanter Partner sein zu können?

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an NIS2 betroffene Unternehmen, als auch an deren potentielle Unternehmen in der Lieferkette.

 

Vortragende

  • Mag. Verena Becker
    Expertin der WKO zum Thema Cybersicherheit, wird die juristische Sicht mit den aktuellsten Entwicklungen darstellen.

  • FH-Doz. Thomas Pfeiffer, Bsc MSc
    CISO der Linz Netze AG erzählt, wie die Umsetzung der ersten Richtlinie NIS aus seiner Sicht gelang, welche Chancen und welche Hürden es dabei gab und welche Maßnahmen bereits für NIS2 getroffen wurden.

  • Ing. Martin Krammer
    Siemens AG Österreich, Experte für Cybersicherheit wird sich dem Thema Integration IT/OT mit Fokus auf Gebäude und Sicherheitstechnik widmen. 

  • Mag. Alexander Mitter
    Geschäftsführer von KSV1870 Nimbusec wird die Vortragsreihe abschließen, mit dem Fokus auf Unternehmen in der Lieferkette. Wichtige Punkte, um die Voraussetzungen zu erfüllen, für NIS2 betroffene Unternehmen weiterhin ein verlässlicher Partner sein zu können, sind ein Kernelement des Vortrags.

 

Im Anschluss der Vorträge haben Sie die Möglichkeit, sich direkt mit den anwesenden, auf NIS2 spezialisierte, Berater auszutauschen, nützen Sie diese Gelegenheit.

 

PROGRAMMABLAUF

 

9:00 Uhr           Begrüßung - Moderation

WKNÖ - Innovation und Digitalisierung

DI (FH) Walter Glanninger

 

        Juristische Sicht auf Richtlinie NIS2

Wirtschaftskammer Österreich

Mag. Verena Becker, BSc

 

Erfahrungsbericht - Umsetzung NIS und NIS2

Linz Netze AG

FH-Doz. Thomas Pfeiffer, BSc MSc,

 

10:30 Uhr         Kaffeepause

 

10:45 Uhr         IT/OT – Fokus auf Gebäude und Sicherheitstechnik

Siemens AG

Ing. Martin Krammer

 

         Sicherheit der Lieferketten - aus Sicht der von NIS2 betroffenen Unternehmen aber auch der Lieferketten selbst

         KSV1870 Nimbusec

         Mag. Alexander Mitter

 

11:45 Uhr          Austausch mit Experten

 

Nextstep
(FH), Mag. (FH) Markus Aulenbach, MSc, MBA, MBA

 

RM Consulting

Markus Riedl, MSc, MBA, CDISE


Certitude Consulting GmbH
Marc Nimmerrichter, MSc / Günther Kahr, MBA, MSc, MAS

 

MS Consult
Mag. Manfred Steinbichl

Schindler IT
Ing. Andreas Schindler, CMC

 

         

13:00 Uhr          Voraussichtliches Ende

 

 

Mehr und umfassende Informationen zu NIS2 bekommen Sie hier. ==> Cybersicherheits-Richtlinie NIS 2 - WKO

 

Hinweis: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne unter tip.digital@wknoe.at oder unter 02742/851-16601 kontaktieren.

Bei Anfragen im Bereich Industrie verwenden Sie bitte diesen Link. Vielen Dank! 

 

 

Information gemäß Art 13 DSGVO

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher: Wirtschaftskammer Niederösterreich

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zum Zweck der Anmeldung und Teilnahme an der genannten Veranstaltung ((vor-)vertragliche Kommunikation iSd Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von 7 Jahren auf.

Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at.  

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Mag. Siegfried Gruber, CISM (O.P.P.) erreichen Sie unter datenschutz@wknoe.at.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzerklärung - WKO.at.

 

 

 

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Nächste Veranstaltungsempfehlung