Eine schwarze Spiegelreflexkamera liegt auf einem Stapel bunter Fotos und Dias.
© Olivier-Tuffé | stock.adobe.com
Berufsfotografie, Landesinnung

Leistungsschau: Lichtblicke – Das Handwerk im Bild

Machen Sie mit!

Lesedauer: 2 Minuten

04.07.2024

Die Landesinnung Wien der Berufsfotografie freut sich, Sie zur diesjährigen Leistungsschau "Lichtblicke – Das Handwerk im Bild" einzuladen!

Die Leistungsschau ist eine offene Veranstaltung ohne Kategorien und ohne einem festen Thema, bei der jedes Mitglied der Landesinnung Wien mit aufrechter Gewerbeberechtigung die Möglichkeit hat, seine besten Werke einzureichen.

Die handwerklich und kreativ besten Fotografien der Wiener Berufsfotografinnen und Berufsfotografen werden auf drei verschiedenen hoch frequentierten Standorten von August bis Oktober 2024 in Wien präsentiert.

Zeigen Sie der Welt, was Sie können und präsentieren Sie Ihre besten Werke

  • im Resselpark,
  • im Augarten und
  • im Wiener Prater beim Schweizerhaus

Eine ausgewählte, unabhängige ExpertInnen-Jury aus Kunst, Kultur und Medien entscheidet darüber, welche Werke ausgestellt werden.

Die 39 Siegerbilder (inklusive 2 Wildcards) werden an diesen hoch frequentierten Wiener Plätzen für einige Wochen für ein breites Publikum in der Öffentlichkeit zu sehen sein. Die Siegerbilder werden außerdem mit einem QR-Code versehen, der direkt zu Ihrem Profil auf der Suchmaschine der Wiener Berufsfotografie führt. Nützen Sie daher die Chance, sich und Ihre Leistungen noch detaillierter vorzustellen.

Die ausgewählten kuratierten Siegerbilder werden nicht nur öffentlich präsentiert, sondern auch in einem eigenen Ausstellungskatalog abgedruckt. Dieser Katalog wird Ihnen zur Verfügung stehen und enthält zusätzliche Informationen zu den BerufsfotografInnen, die hinter den faszinierenden Aufnahmen stehen.

Mit dieser Ausstellung möchte die Landesinnung Wien der Berufsfotografie erneut zeigen, warum es so wichtig ist, auf professionelle Berufsfotografinnen und Berufsfotografen zu setzen. Lassen Sie uns gemeinsam unser Handwerk, die Vielfalt und Qualität der Berufsfotografie in Wien präsentieren und Ihr Können unter Beweis stellen.

Fotoausstellung mit Foto von Gloriette in schwarz-weiß und Aufruf: Werden Sie Teil der Freiluftausstellungen!
© einmolig | Mindworker | Emanuel Schi

Teilnahmebedingungen

Einreichen können:

  • Mitglieder der Landesinnung Wien der Berufsfotografie, mit aufrechter Gewerbeberechtigung zum Zeitpunkt der Einreichung in Wien
  • Personen mit einem aufrechten Dienstverhältnis in einem gewerblichen Fotografiebetrieb in Wien. Dabei müssen eigene Bilder eingereicht werden. Der Zeitpunkt der Aufnahme muss im Rahmen des aufrechten Dienstverhältnisses liegen. 
  • Wildcard: Jeweils eine Wildcard für Schülerinnen und Schüler der "Graphischen" und für Fotografie-Lehrlinge, die die Berufsschule in Wien besuchen und Lehrlinge eines Wiener Lehrbetriebes sind.

Es dürfen ein bis max. drei Einzelbilder in Farbe oder SW eingereicht werden (keine Serien).

Es dürfen nur Auftragsarbeiten oder eigenständige freie Arbeiten eingereicht werden (keine Bilder von Workshops, Seminaren, Fotofestivals) .

Eine KI-Bearbeitung im unterstützenden, nachvollziehbaren und dokumentierten Ausmaß ist jedoch zulässig.

  • Bildgröße: 4500 Pixel auf der langen Seite
  • Pixel Auflösung: 300 dpi
  • Farbraum: sRGB
  • Dateiformat: JPEG

Die Werke werden auf einer Bildtafel mit dem Format von 1,40 x 1,40m ausgestellt. 

Bilderupload für "Lichtblicke – Das Handwerk im Bild"

Laden Sie Ihre einzureichenden Bilder ausschließlich hoch auf: 

Bilderupload

Dazu:

  • den Wettbewerbscode: Lichtblicke2024 in das Feld eingeben,
  • einmalig registrieren, über die 1. Schaltfläche "Fotowettbewerb" ein bis max. drei Einzelbilder uploaden und
  • auf "Abschließen" gehen (rot markiert). 

Detaillierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutz entnehmen Sie bitte dem Download.

Noch Fragen?

Für Rückfragen steht die Landesinnung Wien der Berufsfotografie gerne unter E-Mail und Telefon 01 514 50 2201 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf viele beeindruckenden Bilder!