th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Energie Effizienz Radar

Im Energie Effizienz Radar wird das Marktgeschehen auf den elektronischen Plattformen für Energieeffizienzmaßnahmen regelmäßig beobachtet und aktualisiert.

Energie Effizienz Radar Juli 2022

Ein Schwerpunkt liegt auf dem derzeit heißen Thema Erdgas: Welche Möglichkeiten haben energieintensive Industrie-betriebe, ihren Verbrauch zu verringern? Welche Heraus-forderungen müssen dabei gemeistert werden? Wir betrachten ein konkretes Beispiel aus der Papierindustrie.  Zudem werfen wir einen Blick auf den Entwurf einer Erdgas-Lenkungsmaß-nahmen-Verordnung.

Eine Reihe von aktualisierten oder neuen Förderprogrammen soll dabei unterstützen, Energieversorgung und Produktions­prozesse zukunftsfit zu machen. Etwa eine neue Förderung zur Reduktion von Treibhausgasemissionen in der energie-intensiven Industrie oder das Beratungsprogramm Klein-wasserkraft. Auch eine Initiative zur Stärkung der Photovoltaik-Herstellung in Europa ist in Vorbereitung.

Außerdem finden Sie aktuelle Veranstaltungs- und Weiter-bildungs-Angebote für Energieeffizienz und Klimaschutz.


Energie Effizienz Radar April 2022: Rund 900 Betriebe haben sich an einer Umfrage zu den Auswirkungen der Energie-Preissteigerungen auf die heimischen Unternehmen beteiligt, ein großer Teil davon bewertete (noch vor dem Angriff auf die Ukraine) die Entwicklungen als kritisch. Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse der Umfrage im Überblick.

Außerdem stellen wir Ihnen die Beihilfe für Indirekte CO2-Kosten – kurz: Strompreiskompensation – vor und gehen dabei der Frage nach, was sie dem Klima und was den Unternehmen bringt.

Neben Hinweisen auf aktuelle Veranstaltungen finden Sie auch Infos zu Förderungen für Unternehmen – von der Elektromobilität bis zum Energiemanagement.

Aktuelles P.S. zu Förderungen: Die lange erwartete Erneuerbaren-Investitionszuschüsse-Verordnung ist am 6. April 2022 veröffentlicht worden.


Die Ausgabe Oktober 2021 widmet sich – abgesehen vom bewährten Überblick zum Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen in Österreich – folgenden Themen: Die neueste Ausgabe des EIWInsights steht ganz im Zeichen von Wasserstoff. Eine frisch erschienen Broschüre zeigt anschaulich, wie KMU von der Einführung eines Energiemanagement-Systems profitiert haben – nicht zuletzt dank dem Förderprogramm aws Energie & Klima. Wir beleuchten weniger beachtete Aspekte der im Oktober präsentierten Steuerreform und bringen einen aktuellen Zwischenstand zum mit Spannung erwarteten Energieeffizienzgesetz.


Die Ausgabe Juli 2021 bietet – zusätzlich zum bewährten Überblick über den Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen in Österreich während der letzten Monate – auch eine Antwort auf die Frage, wie Kaiserschmarrn und Knödel Strom speichern können und was das alles mit einer Energiemanagement-Förderung für KMU zu tun hat. Außerdem finden Sie darin eine Erstinformation zum Anpassungsvorschlag für die EU-Energieeffizienz-Richtlinie, der als Teil des „Fit for 55“-Pakets veröffentlicht wurde, darüber hinaus Infos zu Übergangsregeln betreffend Energieaudits und Maßnahmenmeldungen sowie Veranstaltungs-Rückblicke und -Hinweise – unter anderem zum GREENFOODS Training zu Energieeffizienz und Erneuerbaren in Produktionsbetrieben, das von 19. bis 21. Oktober 2021 in Salzburg stattfindet.


Energie Effizienz Radar Jänner 2021: Das Heft enthält wie gewohnt unseren Überblick über den Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen in den vergangenen Monaten. Dazu informieren wir aktuell über folgende Themen:

  • Bericht eines Unternehmens, das die aws-Förderung für Energie-Management-Systeme in KMU genutzt hat
  • Die Business for Climate-Themenbroschüren wurden an aktuelle Änderungen in der Förderlandschaft angepasst
  • Weitere Neuigkeiten aus dem Energieinstitut der Wirtschaft
  • Veranstaltungshinweise

Zusätzlich zum Überblick über den Maßnahmenhandel in den letzten Monaten finden Sie in der Ausgabe Oktober 2020 noch erste Eckpunkte zur anstehenden Weiterentwicklung des Energieeffizienzgesetzes. Gute Nachrichten bei den Förderungen von Umweltmaßnahmen: der Fördertopf für die Investitionsprämie des aws wurde aufgestockt, auch ein Unterstützungsinstrument für Contracting ist geplant. Weiters finden sich eine Nachlese zur Energiemanager-Konferenz und Veranstaltungshinweise.

In gewohnter Weise wird das Radar wieder um eine Zusammenfassung der Profile der Plattformen und deren News ergänzt.


Die Ausgabe Juli 2020 bietet neben dem Überblick über den Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen bei den Handels-Plattformen und -Initiativen noch folgende Infos: Neuerungen bei den Förderungen für energierelevante betriebliche Investitionen (UFI, Klimafonds-Jahresprogramm, Investitionsprämie) • Ideen zu einem Klimabonus als ergänzender steuerlicher Anreiz für Klimamaßnahmen in Gebäuden • Veranstaltungshinweise


Die Ausgabe April 2020 bietet einen Überblick über den Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen bei den Handels-Plattformen und -Initiativen Anfang 2020
Weitere Inhalte:

  • Erfahrungsbericht zur AWS-Förderschiene "Energie & Klima - Energiemanagementsysteme für KMU"
  • Neue Publikationen zu E-Mobilität, zu nachhaltigem Kühlen und zu PV für Unternehmen, an denen das EIW mitgewirkt hat
  • Veranstaltungshinweise.

Die Ausgabe Jänner 2020 gibt Infos zum Maßnahmenmarkt im zweiten Halbjahr 2019.
Weitere Inhalte:

  • Energieeffizienz im türkis-grünen Regierungsprogramm
  • Hinweise auf Förderschienen und aktualisierte Infos
  • Neuigkeiten zu Projekten des Energieinstituts der Wirtschaft und Veranstaltungshinweise

Die Ausgabe Juli 2019 bietet einen Überblick über den Maßnahmenhandel zwischen 14. 2. und 30.6.2019.
Weitere Inhalte:

  • Neuigkeiten zu Projekten des Energieinstituts der Wirtschaft und Veranstaltungshinweise
  • Erfahrungsbericht zum Förderprogramm "Energiemanagement in KMU" 
  • Vorarbeiten für das Energieeffizienzgesetz post2020.

Die Ausgabe April 2019 beinhaltet Infos zum  Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen zwischen Jahresbeginn 2019 und dem 14. 2. 2019, dem Stichtag für die Erfüllung und Meldung für das Jahr 2018, sowie Streiflichter zu: Bilanz der Verpflichtungsperiode 2018

  • bisherige Ergebnisse Österreichs bei Erreichung seiner Energieeffizienzziele
  • Novelle der EU-Effizienzrichtlinie für die Einsparverpflichtung laut Artikel 7
  • Vorarbeiten für das Energieeffizienzgesetz post2020…

Die Ausgabe Jänner 2019 bietet einen Überblick über die Preisentwicklung im letzten Quartal 2018 sowie aktuelles rund um das Energieeffizienzgesetz und Hinweise für die "Auditrunde 2019".

Stand: