th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kompetenznachweis Papier- und Spielwarenhandel

Eine gute Lehrlingsausbildung ist uns als Landesgremium des Papier- und Spielwarenhandels wichtig. In der Landesberufsschule Theresienfeld wird eine eigene Berufsschulklasse mit facheinschlägiger Ausbildung im Papier- und Spielwarenhandel geführt. Absolventinnen und Absolventen dieser Berufsschulklasse sind nicht nur für eine berufliche Tätigkeit im Handel qualifiziert. Das erworbene Fachwissen qualifiziert zudem für eine Tätigkeit im Fachhandel des Papier- und Spielwarenhandels. Dies wird auch bei einer facheinschlägigen Lehrabschlussprüfung festgestellt. Verbunden mit der betrieblichen Ausbildung wird damit eine Kompetenz im Papier- und Spielwarenhandel erworben.

Bei Vorliegen aller notwendigen Voraussetzungen stellt das Landesgremium nach erfolgreicher Lehrabschlussprüfung einen Kompetenznachweis für den Papier- und Spielwarenhandel aus. Er dient als Nachweis für einschlägiges Fachwissen und kann bei Bewerbungen dem Lehrabschlussprüfungszeugnis beigelegt werden. Einen Musternachweis finden Sie zu Ihrer Information unter den Downloads.