th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Webinar: Homeoffice NEU

Wissenswertes für die Praxis, 7. April 2021

Die gesetzlichen Änderungen für Arbeiten im Homeoffice sind per April 2021 in Kraft getreten. Was ist dabei zu beachten und welche Änderungsnotwendigkeiten ergeben sich auf der betrieblichen Ebene?

  • Definition von „Homeoffice“
  • Freiwilligkeit: Kein Recht, keine Pflicht, kein Zwang?
  • Schriftformgebot: Welche Varianten gibt es?
  • Wer muss welche Arbeitsmittel bereitstellen bzw. bezahlen und wie sind Aufwandsentschädigungen künftig zu behandeln?
  • Fragen der Arbeitszeit, des Arbeitnehmerschutzes und der Unfallversicherung
  • Wer kann eine Homeoffice-Vereinbarung unter welchen Bedingungen beenden?

Experte: Mag. Wolfram Hitz ist sozialpolitischer Referent in der Bundessparte Information & Consulting der Wirtschaftskammer Österreich. Zuvor langjährige Tätigkeit in der Wirtschaftskammer Wien mit Vertretung in arbeitsgerichtlichen Verfahren. Seit Ende 2012 begleitet er Kollektivvertragsverhandlungen auf Arbeitgeberseite. Laufende Vortragstätigkeit, firmeninterne Trainings und Schulungen, Publikation von Fachartikeln. Mag. Hitz war direkt in die Home-Office-Verhandlungen eingebunden.

Präsentation "Homeoffice NEU - Wissenswertes für die Praxis"