th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Veranstaltungen der Holzindustrie

Auch im Jahr 2022 haben wir wieder spannende Vorträge, Seminare, Tagungen und Reisen für Sie geplant! Schauen Sie selbst.

Straße der Maße – Schulung Lehrlingsausbilder
11.01.2022, 9–16 Uhr
Wifi Graz

Zum Seminar:

Grundlagen Lehrlingsausbildung in Größen und Maße in der Holzbearbeitung.

Grundlage und Inhalt des eintägigen Kurses ist das von den KursleiterInnen konzipierte Arbeitsbuch für Lehrlinge „Grundlagen Lehrlingsausbildung – Größen und Maße in der Holzbearbeitung“. Dieses in enger Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben der steirischen Holzindustrie erstellte Buch ist für den direkten Gebrauch in der Werkstatt gedacht und bildet damit ein Novum in der Lehrlingsausbildung. Es antwortet damit auf ein häufiges Problem der lehrlingsausbildenden Betriebe und um den erfolgreichen Eintritt von Lehrlingen in die Berufswelt sicherzustellen.
Ziel des Kurses ist es, die LehrlingsausbildnerInnen auf die mathematisch-technische Kompetenzerweiterung der Lehrlinge anhand des Buches einzuüben. Wie im Buch für die Lehrlinge vorgeschlagen, wird auch im Kurs handlungsorientiert gearbeitet. Dabei wird sowohl die Expertise der AutorInnen und KursleiterInnen, als auch jene der teilnehmenden Lehrlings-AusbildnerInnen thematisch. Die LehrlingsausbildnerInnen lernen wie in fünf aufbauenden Stufen und anhand berufsspezifischer Größen und Maße mathematisch-technische Kompetenzen bei den Lehrlingen aufgebaut, gesteigert und nachhaltig verankert werden können. Dabei werden Themen wie das handlungsorientierte Lernen von Fachsprache und berufsspezifischen Größen, Messen und die Funktionsweise von Messgeräten, der Aufbau von berufsspezifischen Stützpunken, das Schätzen und zuletzt die Anwendung von Kompetenzen im Umgang mit Größen und Maßen im beruflichen Alltag bearbeitet.    

  1. Überblick Straße der Maße goes Lehrwerkstätte
  2. Einleitung: Geschichte der Größen und Maße
  3. Schule: Was passiert dort
  4. Selbsterfahrung: Stützpunkte Quiz machen
  5. Notwendigkeit: Lehrlingsstudie vorstellen, Wie erkennt man Lösungskonzepte
  6. Vorstellen: Didaktisches Konzept im Buch
  7. Buch durchgehen: Aufbau Buch – konkret, Aufgabentypen  
  1. Methodenteil: Erweitere Didaktik – Was das Buch noch will:
  2. Motivation (intrinsische Motivation, Spiel)
  3. Anerkennen (Emotionale, Soziale Kompetenz)
  4. Lerntypen: Anfassen, Zeichnen, Schätzen  

Die Teilnehmergebühr beträgt € 350,00 und wird im Rahmen der Lehrbetriebsförderung gefördert. 75% der Seminargebühr können über das  Referat Förderungen (Hier zu Förderung: Weiterbildung der AusbilderInnen ), die restlichen 25 % der Seminargebühr können bei uns der Sparte Industrie eingereicht werden.

Melden Sie sich rasch an, die Teilnehmeranzahl ist mit 20 Personen beschränkt. Anmeldungen bitte direkt per Email an Frau Marlene Krammer unter marlene.krammer@stmk.wifi.at.



Powerday für Lehrlinge und junge Mitarbeiter der Holzindustrie 
15.02.2022, 09–17 Uhr, Wifi Graz (Achtung nur mehr wenige Plätze frei)


Inhalt:
Der WIFI Powerday richtet sich an alle jungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die zwischen 15 und 25 Jahre alt sind, aktuell bei einem Sägewerk oder in einem holzverarbeitenden Betrieb eine Lehre machen oder diese schon beendet haben und nun fix in einem dieser Unternehmen beschäftigt sind.
Dieser Tag soll dazu dienen, dass sich die jungen Menschen über den eigenen Betrieb hinaus besser kennenlernen und vielfältige Anregungen geben, die unterstützen, fit und motiviert zu arbeiten und zu erkennen, dass Erfolg von vielen Faktoren abhängt, die selbst beeinflussbar sind.
Der Tag wird von einem erfahrenen Team sehr kurzweilig und praxisnah gestaltet.

Kosten:
€ 350,- pro Person. Für Lehrbetriebe besteht die Möglichkeit einer Förderung im Rahmen der Lehrbetriebsförderung. Sie erhalten 75 % refundiert (Voraussetzung: Der Lehrbetrieb übernimmt vorab die Kosten). Der Tag kostet Sie als Betrieb demnach pro Teilnehmer nur € 87,-. Der Förderantrag wird Ihnen mit dem Zahlschein zugeschickt.
Für jene, die jünger als 25 aber keine Lehrlinge mehr sind, werden 50 % der Kosten von der Fachgruppe Holzindustrie übernommen.

Anmeldungen unter: holzindustrie@wkstmk.at
>>zum Programm
>>zum Anmeldeformular

CE – IPPC Kurs für Lehrlinge und Ausbilder
17.02.2022, 8 -16 Uhr
RHI Rubner Holzindustrie GmbH

Anmeldungen unter: holzindustrie@wkstmk.at

Fachstudienreise 2022 – nach Schweden!
Voraussichtlich Anfang August 2022
Voranmeldungen bitte ab sofort unter holzindustrie@wkstmk.at