Förderaktion Turbo 2024 für das Neukundengeschäft
© WKK

TURBO 2024: Förderaktion fürs Neugeschäft

Für das Förderprogramm für KMU und EPU in den Bereichen Digitalisierung, Marktauftritt und Vertriebe stehen gut gefüllte Fördertöpfe zur Verfügung.

Lesedauer: 1 Minute

11.01.2024

Der Turbo für das Neugeschäft geht 2024 in die nächste Runde. Die Fachgruppe Werbung, die Fachgruppe UBIT und das Präsidium der Wirtschaftskammer stellen einen gut gefüllten Fördertopf zur Verfügung. Somit können Kundenaufträge im ersten Halbjahr 2024 mit bis zu 500 Euro gefördert werden.

Gefördert werden Investitionen in

  • Marketing | Werbung | Marktauftritt | Corporate Design
  • Digitalisierung von betrieblichen Abläufen | Strategie & Umsetzung
  • Maßnahmen zur Optimierung von Verkaufsförderung und Vertrieb

Als im Rahmen der gegenständlichen Förderrichtlinie förderbare Kosten gelten Eigenleistungen der Auftragnehmer (Beratungen oder Umsetzungsaufträge ab 10. Jänner 2024, ausgenommen Drittleistungen) ab einem Auftragswert von Euro 1.000 (gefördert mit 300 Euro). Ab einem Auftragswert von 1.500 werden 500 Euro Zuschuss gewährt.

Die Antragstellung ist seit 10. Jänner 2024 möglich.

Alle weiteren Infos zu "Turbo 2024" im Folder oder auf: https://wko.info/ktn-turbofoerderung2024

Weitere interessante Artikel
  • UBIT-Fachgruppenobmann Martin Zandonella
    Zandonella: Auftrag für Landes-Homepage höchst aufklärungsbedürftig
    Weiterlesen