Bahngleis im Fokus, ringsum bewegungsunscharf Bahnsteige
© den-belitsky | stock.adobe.com

Chile: Aktuelle Trends und Ausschreibungen Bahnindustrie

Informationen zu Projekten, Projektfortschritten, aktuellen Entwicklungen und Ausschreibungen

Lesedauer: 2 Minuten

Chile

21.2.2024

Ausschreibung: Machbarkeitsstudie Bahnstrecke Concepción–Los Ángeles

Zuschlag wird im 2. Quartal erteilt

Die chilenische Staatsbahn EFE hat die Ausschreibung zur Vergabe einer Machbarkeitsstudie für die Einrichtung einer Personenzugstrecke zwischen den Städten Concepción und Los Angeles veröffentlicht.

Die Studie soll erörtern, ob die Inbetriebnahme der Strecke in erster Linie wirtschaftlich tragbar ist, sowie die Höhe der Gesamtinvestition, und die Anzahl der benötigten Haltestellen. Des Weiteren soll die Studie drei Vorschläge für den Standort des neuen Bahnhofs von Los Ángeles vorlegen.

Sollte die Studie zu einem positiven Ergebnis kommen hofft man, dass es zu einer deutlichen Entlastung der sehr überforderten Straßenverkehrsinfrastruktur von Los Ángeles kommen wird.

Für die Ausarbeitung der Studie werden 618.505.000 chilenische Pesos (ca. EUR 595.000) bereitgestellt. Der Zuschlag wird voraussichtlich im Mai 2024 erteilt, woraufhin das berufene Unternehmen 550 Tage zur Ausarbeitung der Studie bekommt, so dass die Ergebnisse Ende 2025 zur Veröffentlichung vorliegen.

Details zur Ausschreibung (auf Spanisch)

Quelle (auf Spanisch)


21.2.2024

Projekte: Konzessionsstudie die Bahnstrecke Santiago–Vaparaíso

Drei Unternehmen sind im Rennen um die Vergabe der Ausschreibung

Dem Aufruf des chilenischen Infrastrukturministeriums ein Angebot zur Ausarbeitung einer umfassenden Konzessionsstudie für den geplanten Ausbau der Zugverbindung von Santiago nach Valparaíso vorzulegen sind mittlerweile drei Unternehmen gefolgt: Consultrans Pini Sustentable, Egis Rail Chile und Técnica y Proyectos S.A.

Das Ziel der Studie ist die Definierung der erforderlichen Arbeiten zu Wiederherstellung der Zugverbindung von Santiago nach Valparaíso. Diese sollte etappenweise erfolgen und Gemeinden mit mangender Fernverkehrsanbindung, wie z.B. Tiltil, La Calera y Llaillay bei der Streckenplanung mitberücksichtigen. Dabei soll die Restaurierung bereits bestehender Infrastruktur bevorzugt werden, sowie die Frequenz der Personenzüge und der Umfang des Güterverkehrs festgelegt werden, um die Auswirkungen des Personenverkehrs auf den Güterverkehr zu minimieren.

Es wurde für die Studie ein Gesamtbetrag von ungefähr 15,37 Mio. US-Dollar veranschlagt und eine Ausarbeitungsfrist von 455 Kalendertagen festgelegt. Die Vergabe des Auftrags wird voraussichtlich noch im ersten Quartal 2024 stattfinden.

Kandidaten:

Consultrans

Egis Rail

Técnica y Proyectos

Quelle (auf Spanisch)


28.1.2024

Ausschreibung: EFE tritt in eine neue Phase des Projekts zum Ausbau der Eisenbahnstrecke La Calera ein

Die Gesamtinvestitionen werden sich auf 800 Mio. US-Dollar belaufen

Am 28. Jänner wurde von der Sparte der chilenischen Staatsbahn EFE Valparaíso die Ausschreibung zur Ausarbeitung der Detailplanung für die Erweiterung der Strecke von Limache nach La Calera veröffentlicht. Im Rahmen dieser Ausschreibung werden spezifischen Merkmale dieser 26 km langen Erweiterung definiert, unter Berücksichtigung sämtlicher erforderlicher Projektkomponenten, wie Bahnhöfe, Überführungen, Gleise, Schienenfahrzeuge, Wagons, Werkstätten und weiteren infrastrukturellen Elementen.

Die geplante Streckenerweiterung wird voraussichtlich bis zu 5 Mio. zusätzliche Passagiere pro Jahr anziehen, die sich zu den bestehenden rund 23 Mio. Fahrgästen gesellen, welche die Verbindung zwischen Limache und Valparaíso bereits nutzen. Es wird angenommen, dass etwa die Hälfte dieser 5 Mio. neuen Passagiere bisherige Nutzer von Busverbindungen sind, was zu einer zusätzlichen Entlastung der Straßen führen wird.

Die Gesamtinvestitionen für dieses Projekt belaufen sich auf geschätzte 800 Mio. US-Dollar, und der Baubeginn ist für das Jahr 2025 geplant.


Weitere Ausschreibungen


Projekte

Stand: 02.02.2024

Weitere interessante Artikel
  • Großer gelber Bautransporter im Fokus in Baugrube stehend, im Hintergrund weitere Baumaschinen wie Bagger und Kräne

    22.04.2024

    Chile: Regierung ruft zu Interessensbekundungen für Lithiumabbau auf
    Weiterlesen
  • Detailansicht von Hebetribünen die Flugzeug mit Gütern beladen

    22.04.2024

    Chile: Hafenstadt Valparaíso bekommt einen Flughafen
    Weiterlesen
  • Münzen liegen verstreut auf einer Oberfläche. In der Mitte des Bildes stehen vier unterschiedlich große Münzstapel. Aus jedem Stapel wächst ein kleiner, grüner Setzling

    20.02.2024

    Chile: Ausländische Direktinvestitionen erreichen zweithöchsten Stand seit 2015
    Weiterlesen