Hafenbesichtigung in Rijeka
© AC Zagreb

Logistikdrehscheibe Kroatien: Seehafen Rijeka

Logistikinfrastruktur Kroatien

Lesedauer: 1 Minute

Kroatien Maritime Industry Verkehrsinfrastruktur/Tiefbau Logistik

Der Adriahafen Rijeka verzeichnet kontinuierlich steigende Güterumschläge und ist für den österreichischen Wirtschafsstandort von großer Bedeutung als Handelspartner.
Daher organisierte das AußenwirtschaftsCenter Zagreb gemeinsam mit Lučka uprava Rijeka am 20 September 2023 eine Wirtschaftsmission zum Hafen Rijeka für neun österreichische Unternehmen aus dem österreichischen Transport- und Logistiksektor.

Das Programm startete mit einer Vorstellung des Hafens von Rijeka sowie Präsentationen aller wichtigen Konzessionäre des Hafens Rijeka (Jadranska vrata d.d., Luka Rijeka d.d. und Rijeka Gateway d.o.o.)

Nach den Vorstellungen der neun österreichischen Unternehmen lag der Fokus auf Einzelgesprächen mit Vertretern des Hafens Rijeka, der einzelnen Konzessionäre und der kroatischen Unternehmen aus der Logistik- und Transportbranche. 

Im Rahmen des Nachmittagsprogramms erkundeten die österreichischen Unternehmen während einer zweistündigen Hafenrundfahrt das Containerterminal Skrljevo, das Adriatic Gate Container Terminal sowie das neue Zagreb Deep Sea Terminal. Außerdem besichtigen sie einen Abschnitt der Anbindungsstraße D403 zwischen dem Hafengelände und der Autobahn, der bisher nicht für den Straßentransport geöffnet ist.

Mit dieser Veranstaltung wurde mittels Präsentationen kroatischer Unternehmen und Institutionen im Transport- und Logistikbereich eine Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit von österreichischen und kroatischen Unternehmen geschaffen, als Voraussetzung für noch bessere wirtschaftliche Beziehungen der beiden Länder. Alle Präsentationen von der Wirtschaftsmission sowie weitere Informationen können auf Anfrage unter folgender E-Mail Adresse angefordert werden: zagreb@wko.at.

Für Fragen zu dieser Wirtschaftsmission sowie anderen Veranstaltungen und Projekten steht das Team des AußenwirtschaftsCenters Zagreb gerne zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur aktuellen Wirtschaftslage und wirtschaftlicher Entwicklung Kroatiens finden Sie in der aktuellen Version des AUSSENWIRTSCHAFT UPDATE: Wirtschaftsbericht aus Kroatien.

Gruppe der Teilnehmer:innen
© AC Zagreb Hafenbesichtigung in Rijeka

Stand: 12.03.2024

Weitere interessante Artikel
  • Eine Person in einem Anzug steht an einem Pult. Auf dem Pult ist ein Mikrofon

    09.04.2024

    Kroatisches Gesetz zur Verhinderung von Geldwäsche
    Weiterlesen
  • Drei Personen stehen in einem Halbkreis hinter einem  Tisch. Auf dem Tisch sind ausgestellte Smartphones. Die Person rechts hält ein Tablet. Die beiden linken Personen blicken zur rechten Person

    04.04.2024

    Kroatien: Umfassende Zusatzleistungen des AußenwirtschaftsCenter Zagreb
    Weiterlesen