th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Gerbertreffen 2019

Nachberichte zu den Treffen der Berufsgruppe

Gerbertreffen 2019 gemeinsam mit VÖLT-Herbsttagung und Generalversammlung

Gerbertreffen 2019
© BI Mode und Bekleidungstechnik

Nach der Begrüßung der 25 Gäste - darunter auch der Bundesinnungsmeister der Kürschner, Präparatoren und Gerber, KR Otmar Sladky – gedachten die Anwesenden der im Jahr 2019 Verstorbenen.

In einem kurzen Bericht ließ Berufsgruppensprecher und VÖLT-Präsident Ing. Martin Trenkwalder die Veranstaltungen der Jahre 2018 / 2019 Revue passieren, wobei er vor allem das Engagement von Heinz Trampisch und Herbert Ernekls bei der Organisation der Veranstaltungen würdigte:

  • 2019:  Besichtigung der HBLVA, Rosensteingasse, Führung durch die Fa. Bussett
  • 2019:  Waldviertler Schuhwerkstätte in Schrems
  • 2018:  Firma Eska 
  • 2018:  VÖLT Frühjahrs-Club Sporthotel Royer, Schladming    
  • 2018:  Lederfabrik SLOVTAN, Liptovsky Mikulas, Slovakei

Im Anschluss an die Generalversammlung hielt Fr. Dr. Annemarie Karglmayer (Direktorin der HBLVA Rosensteingasse) ein Kurzreferat zum Thema „Ausbildungsschwerpunkte“ an der HBLVA.

Gefolgt von einem Fachvortrag von Dipl.-Ing. Dr. Marko Susnik von der der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik der WKO, zum Thema „Erfahrung mit Reach, aktuelle Entwicklungen“.

Nach einer Kaffeepause ging es mit einem Rundgang durch die Schule sowie durch die Labors der Firma Bussetti weiters.

Dem Abschluss bildete ein gemeinsames Abendessen im Gasthof „Brandstetter“, in der Hernalser Hauptstraße. 


Frühjahrstreffen bei der Firma GEA

Gerbertreffen 2019
© BI Mode und Bekleidungstechnik

Das Frühjahrstreffen des Berufszweiges der Gerber und des VÖLT fand heuer am 5.4.2019 in Schrems bei der Firma GEA, Produzent der Schuhe der Marke "Waldviertler", statt.

Branchensprecher Ing. Martin Trenkwalder konnte in der größten Holzjurte Österreichs 30 Teilnehmer begrüßen, unter ihnen die Direktorin der HTL Rosensteingasse (Wien) Ing. Mag. Dr. Annemarie Karglmayer.

Am Vormittag stand eine Führung durch die Produktionsstätten der Firma GEA in den Bereichen Schuhe, Möbel und Matratzen auf dem Programm. Gezeigt wurde unter anderem ein Film über die Entstehung der Firma GEA sowie Ausschnitte aus dem Kinofilm über den Gründer Heinrich Staudinger.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgten Vorträge zu den Themen "Produktion nachhaltiger Schuhoberleder" von Herbert Fischer (Fa. Bussetti) und "Wasserabweisende und atmungsaktive Lederfettung" von F. Glocknitzer (Fa. Stahl).

Ein besonderes Highlight war, dass Firmengründer Heinrich Staudinger an seinem 66. Geburtstag den Teilnehmern des Gerbertreffens für eine Diskussionsrunde und Gedankenaustausch zur Verfügung stand.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle Führung der Firma GEA und der Möglichkeit der Durchführung des Branchentreffens. 

Bilder vom Berufsgruppen-Treffen

Stand: