th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Links für den Sportartikelhandel

Branchenrelevante Webadressen von Institutionen, Organisationen und Informationsplattformen

Zur weiteren Information dient die Zusammenstellung branchenrelevanter Internetadressen für den Sportfachhandel auf dieser Seite.

Wissenswertes

Nationale Einrichtungen und Organisationen

Internationale Organisationen

Initiativen und weiterführende Informationen

  • Sport Econ Austria -SpEA ist eine Initiative des Bundeskanzleramtes, Sektion Sport, in der Rechtsform des gemeinnützigen Vereins der sich als eine hochspezialisierte Einrichtung zum Zweck der Forschung, Lehre und Politikberatung auf dem Gebiet der Sportökonomie definiert.
  • Der Österreichischer Betriebssportverband ÖBSV steht für Gesundheitsförderung, Stärkung des Körpers und der Immunkräfte durch Sport.
  • Der Nationale Aktionsplan Bewegung (NAP.b) setzt sich für mehr Bewegung in Österreich ein.
  • Die Initiative des Sportministeriums Fit für Österreich bietet Bewegungsangebote und Services, um mehr Bewegung ins Leben zu bringen.
  • Die Webseite Radfahren im Besten Alter bietet Infos, Tipps & Tricks, wie Sie aktiv mobil bleiben können.
  • Der AUVA Radworkshop richtet sich vor allem an Kinder. Die Grundidee des AUVA Radworkshops ist die Verbesserung der Motorik der Kinder beim Radfahren.