th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

International Consultants Day: Österreichs BeraterInnen im europäischen Spitzenfeld

UBIT-Obmann Harl: “Trend zur digitalen Transformation wurde rechtzeitig erkannt.“

Wien, 21. Mai 2021 – Anlässlich des International Consultants Days am 3.Juni 2021 blickt der WKÖ-Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) mit Stolz auf die Leistungen seiner Mitglieder. Dazu UBIT-Obmann Alfred Harl: „Die Beraterinnen und Berater in unserem Land sind rechtzeitig auf den Digitalisierungszug aufgesprungen und waren wichtige Partner für ihre Kunden, insbesondere in den letzten beiden Jahren. Mit ihrer Expertise haben sie unter anderem Liquiditätspläne entworfen, Webshops implementiert und aufgebaut, Krisenstrategien umgesetzt – und so zahlreiche Betriebe bei der Bewältigung der Coronavirus-Krise unterstützt.“ 

Österreichs BeraterInnen europaweit an erster Stelle

Dass Österreichs Beraterinnen und Berater Spitzenleistungen – im In- und Ausland - erbringen, zeigt auch der Jahresbericht der Europäischen Dachorganisation der nationalen Managementberatungsverbände (European Federation of Management Consultancies Associations, FEACO). So verzeichneten Österreichs Beraterinnen und Berater europaweit den höchsten Jahresumsatzzuwachs im Pre-Covid-Durchschnitt: 2019 lag dieser bei 11,3 %, der EU-Schnitt bei 7,3 %. Auch was die Beschäftigung betrifft, lag Österreichs Beratungsbranche auf Platz 1: Während die Zahl der Angestellten in der Beratungsbranche europaweit zwischen 2017 und 2019 um 5,4 % anstieg, wuchs diese österreichweit um 8,7 %. „Wir können stolz und dankbar sein auf die Leistungen, welche die heimischen Beraterinnen und Berater für Ihre Kunden und die Wirtschaft erbringen“, so Wilfried Drexler, Berufsgruppensprecher für Unternehmensberatung des Fachverbands UBIT.  

International Consultants Day am 3.6.2021: Blick in die Zukunft

Der International Consultants Day hat das Ziel, die Leistungen der Beratungsbranche europaweit und weltweit hervorzuheben und wird von Trägerorganisationen am ersten Donnerstag im Juni weltweit gefeiert. „Wir wollen diesen Tag nutzen und die unermüdliche Arbeit der Beraterinnen und Berater in Österreich würdigen. Gleichzeitig wollen wir den Blick in die Zukunft wagen. Eines ist sicher: Die Zukunft erfordert neue Strategien“, betont UBIT-Obmann Harl, auch in seiner Funktion als Delegierter des Welt-Dachverbands der nationalen Unternehmensberaterverbände (ICMCI – International Council of Management Consulting Institutes) und als Vorstandsmitglied der europäischen Dachorganisation der nationalen Managementberatungsverbände (FEACO). So werden Betriebe in Zukunft ihren Fokus verstärkt auf Cybersicherheit, Green Tech und generell vermehrt auf Digitalisierung (Stichwort: Homeoffice) setzen müssen, hält Harl fest: „Corona hat einen massiven Digitalisierungsboost ausgelöst und den gilt es jetzt zu nutzen. Dafür braucht es starke Partnerschaften zwischen Unternehmen und ihren Beraterinnen und Beratern!“ 


Der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT)

Mit mehr als 73.000 Mitgliedern gehört der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) zu den größten und dynamischsten Fachverbänden der Wirtschaftskammer Österreich. Er nimmt die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Bereichen Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie wahr. Ziel ist es, berufsrelevante Rahmenbedingungen zu optimieren und dem Markt die Leistungen der Berufsgruppen zu kommunizieren. Mitglieder können umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Informationen unter // beratertag.at // ubit-oesterreich.at


Der Constantinus Award

Seit 2003 wird Österreichs großer Beratungs- und IT-Preis jährlich verliehen. Eine hochkarätige 100-köpfige Jury bestimmt in einem zweistufigen Prozess, welche die kreativsten, innovativsten und anspruchsvollsten Projekte der österreichischen Beratungs- und IT-Branche sind. Der Constantinus Award wird jedes Jahr in einem anderen Bundesland verliehen. Informationen unter constantinus.net und facebook.com/constantinusaward.


Der Constantinus European Award & Constantinus International Award

Angesichts der Globalisierung wichtiger denn je: Der Constantinus Award ist eine grenzenlose Erfolgsgeschichte, denn mit dem Constantinus European Award (constantinus.eu) und dem Constantinus International Award (constantinus-international.com) ist die Auszeichnung besonderer Beratungsqualität auch international erfolgreich verankert. Harl: „Neue Märkte und Kundinnen und Kunden gibt es nicht nur bei uns. Österreichische Beratungsqualität punktet auch im Ausland. Das fördern wir mit erstklassiger Aus- und Weiterbildung unserer Beraterinnen und Berater.“

Rückfragehinweis:
Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT)
Tel.: 05 90 900-3540
E-Mail: ubit@wko.at
Web: ubit.at
Facebook: facebook.com/FVUBIT und facebook.com/beratertag
Twitter: twitter.com/FachverbandUBIT
LinkedIn: linkedin.com/company/fachverband-ubit
Instagram: instagram.com/fvubit

c/o KRAFTKINZ GmbH
Brendan Philipp
Tel
.: 01 803 30 84-16
E-Mail: brendan.philipp@kraftkinz.com 

Stand: